Mitteilungsblatt  "Alte Kirchen"

Das Mitteilungsblatt Alte Kirchen informiert Mitglieder und Freunde drei mal jährlich.
Es wird herausgegeben von Eva Gonda, Tel. (030) 649 03 386, Fax. (030) 643 88 458, E-Mail:
Eva.Gonda@t-online.de
 

 

Ausgabe vom September 2015

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Reisende in Sachen Dorfkirchen
  Festveranstaltung "Die Kirche dankt" in der Bernauer St.-Marien-Kirche
Vom Senfkorn und von guter Ernte, Erfolgen und Herausforderungen
  Auf den Spuren der ersten Exkursion des Förderkreises vor 25 Jahren
Gerettet. Gesichert. Gebraucht.
  Landpartie für Unentwegte
FAK lud aus Anlass seines 25-jährigen Bestehens besonders aktive Mitstreiter zu einer Busexkursion nach Südbrandenburg ein
  Neues von unserer Stiftung
Der FAK in 25 Jahren? - Unsere Stiftung wird immer wichtiger
  Wir gratulieren den Gewinnern unseres Startkapitals 2015
  Was wird aus unseren Pfarrhäusern?
Ein Haus mit vielen willkommenen Angeboten
  Viermal Heimatstil vom Feinsten
Wir besuchten Kirchen von Georg Büttner in der Prignitz
  Berauscht vom "rauschenden Bach"
Mit dem FAK musikalisch durch die Niederlausitz
  Große Kunst in kleinen Dörfern und Rosen aus aller Welt
Entdeckungen auf einer Fahrt zu Dorfkirchen in der Uckermark
  Regionalbetreuer unseres Förderkreises berichten aus ihren Bereichen
Konrad Mrusek aus dem Landkreis Oberhavel:
   Gnadenstuhl ist kulturelle Rarität
   In Meseberg bröckelt kein Putz mehr
Theda von Wedel aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark:
   Schäpe setzt auf Gemeinsamkeit
Uwe Donath aus dem Landkreis Märkisch-Oderland:
   Schlosskirche mit neuer Nutzung
  Ein Schatzkästlein lüftet sein Geheimnis
In Niebendorf gibt es Verdecktes zu entdecken
  Leere Kirchen, verstummte Orgeln stellen Fragen nach der Zukunft
Unterwegs zu Problemfällen in der Uckermark
  Wie einzigartige Kunst für die Nachwelt erschlossen und bewahrt wird
Eine Fachtagung des FAK in Demerthin (Prignitz)
  Aus unserer Postmappe:
Die offene Kirchentür wird gern genutzt
  Bei anderen gelesen:
Ein toleranter Begriff von Seelsorge
  Empfehlenswerte Bücher:
Mit den Klassikern auf Landpartie
Dorfkirchen in Pastell - erweiterte Neuauflage

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 3,6 MB
 

Ausgabe vom Mai 2015

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Europas Dorfkirchen sollen weiterhin ihre Kultur prägende Kraft ausstrahlen
  FAK erhielt Tourismuspreis des Landes Brandenburg
  Festveranstaltung 25 Jahre Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg
Von großen Erfolgen, kleinen "Wundern" und Zuversicht
  Aus Grußschreiben zum 25-jährigen Jubiläum des Förderkreises Alte Kirchen
  Die weiße Lilie, Feldsteinkirchen und eine Einladung zum Singen
Ein Wandertipp zu lohnenden Sehenswürdigkeiten ganz in der Nähe
  Oft ist detektivischer Spürsinn gefragt
Diplom-Restauratorin Marlies Genßler hat in vielen Brandenburger Kirchen ihre Spuren hinterlassen
  IN AKUTER NOT
Wo der Dichter Gottfried Benn einst zu Hause war
  Zwei Glocken gingen auf große Reise
Ein Geschenk an die Kirchengemeinde Jühnsdorf
  Erinnerungen an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor siebzig Jahren
Die Kirche von Buschdorf
  85 Kirchen am Wegesrand in Wort und Bild vorgestellt
Pfarrer Thomas Zastrow sorgt dafür, dass die BUGA auch zu einem kirchlichen Ereignis wird
  Wo ist unser Geld geblieben?
Metamorphose einer Ruinierten
  Flickschusterei soll bald ein Ende haben
Vom Einsturz bedrohter Kirchturm in Lühnsdorf wird grundsaniert
  Neues von unserer Stiftung
Frühlingserwachen - auch die Sanierung der geförderten Projekte geht weiter
  Regionalbetreuer unseres Förderkreises berichten aus ihren Bereichen
Konrad Mrusek aus dem Landkreis Oberhavel:
   Pinnow lädt wieder zu Kultursonntagen
   Kapper Kabbeleien
Hans Tödtmann aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark:
   Neuer Kirchenförderverein Havelsee
Theda von Wedel aus dem Landkreis Teltow-Fläming:
   Das Schatzkästlein Blankensee und die "heitere Orgel"
Uwe Donath aus dem Landkreis Oder-Spree:
   Steinhöfel hat sich rausgemacht
  Lokale Fördervereine melden sich zu Wort
Gute Nachricht für die Briccius-Kirche
Kostbare Wandmalereien freigelegt
Dank und Glückwunsch an unseren treuen Förderer
  Empfehlenswerte Literatur
Drei Stunden hinter Berlin - wie Briefe halfen, eine Kirche zu retten

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 3,8 MB
 

Ausgabe vom Dezember 2014

  Ihre Devise: Unser Dorf hat Zukunft
Festliche Vergabe des Startkapitals 2014 im gastfreundlichen Garrey
  Wo ist unser Geld geblieben?
Wir fragten nach in Kappe (Oberhavel)
  Erinnerungen in Sachsendorf (Märkisch-Oderland):
Wunder und bewundernswerter Mut
  WITTSTOCK (Ostprignitz-Ruppin)
Atmosphäre der Würde kehrte zurück
  HALBE (Dahme-Spreewald)
Ein Ort des Weinens und Flehens
  Studienfahrt zu "kriegsversehrten" Kirchen in der Oderregion
Auferstanden aus Ruinen
  Wie machen´s die Nachbarn?
Erkundungen in Zerbst (Anhalt) und Umgebung
  Aus der Prignitz nach Berlin
Zwei hilfsbedürftige Engel auf Werbetour für ihre rettende Restaurierung
  Lokale Fördervereine melden sich zu Wort
Bricciuskirche sucht Förderverein - und wird fündig!
Schritt für Schritt mit dem Ziel vor Augen
  BRÜCK (Potsdam-Mittelmark)
Die neue Stifelglocke und der "Weltuntergang" von 1533
  BUTZOW (Potsdam-Mittelmark)
Der höchste Turm trägt wieder das Kreuz
  IN AKUTER NOT
Renaissance-Prospekt soll wieder sichtbar werden
  Neues von unserer Stiftung
In Sichtweite: Zinserträge aus 400.000 Euro Stiftungskapital
  Regionalbetreuer unseres Förderkreises berichten aus ihren Bereichen
Theda von Wedel aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark:
   Elektronik für Fresdorfs Glocken
   Sanierungsbedarf in Lühnsdorf und Buchholz
Arnulf Kraft aus dem Havelland:
   Die Buckower Kirche sucht freundliche Helfer zur Gästebetreuung
Uwe Donath aus dem Landkreis Märkisch-Oderland:
   Wuschewier und die Tugend der Sparsamkeit
   Vor 225 Jahren: Der "Schwarzbau" von Altwustrow
Carsten Lange aus dem Barnim:
   Hundert Jahre Büttner-Kirche in Sophienstädt
  Zweite internationale Konferenz zur Bewahrung des religiösen Erbes
Europas Dorfkirchen brauchen Hüter über alle Grenzen hinweg
  COTTBUS
Die Schlosskirche wird erste Synagoge Brandenburgs nach dem Holocaust
  Neu ab Jahresbeginn
Unsere Adressen-Datenbank wechselt in andere Hände
  Wir freuen uns über neue Mitglieder
  Aus unserer Postmappe
  BÜCHER

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 3,6 MB
 

Ausgabe vom September 2014

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Reich an mittelalterlichen Kirchen – das wirft heute viele Fragen auf
  Wo Straßenlärm und Hektik ausgesperrt sind
  Die Gewinner unseres Startkapitals 2014 stellen sich vor
  Wo ist unser Geld geblieben?
Wir fragten nach in BUTZOW (Potsdam-Mittelmark)
  Tricks mit Blattgold, Tauschbörsen und "schwarze Kassen"
  IN AKUTER NOT
Kirche ohne Dach und Fach
  Musikalisch durch die Niederlausitz
Viel Spannendes für Augen und für Ohren
  Unterwegs in der Region Spree-Neiße
Turmhelme auf dem Friedhof, Mumien in der Kirche und ein ausgeborgter "Choral von Leuthen"
  Studienfahrt zu Kirchen und alten Städten an der Straße der Romanik
Von Steinen, Kapitellen und Gewölben, an denen Geschichte abzulesen ist
  Die Mark Brandenburg erkundet bei einem Stopp im Dorf Kanin
Oder: Wie ich lernte, Wehrkirchen und Fluchtkirchen zu unterscheiden
  Fördervereine melden sich zu Wort
Gastlichkeit unterm sanierten Dachstuhl
Gaukler, Tanz und Sabinchen in Wildwest
  Neues von unserer Stiftung
Bereits 390.000 Euro Kapital
  MELZOW (Uckermark)
Eine "Friedensglocke" - geweiht im Jahr der Kriegsjubiläen
  Briefe an den Förderkreis
  BÜCHER

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 2,8 MB
 

Ausgabe vom Mai 2014

  Die Erinnerung bewahren
  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Die Zukunft der Kirche im Dorf
  Mitgliederversammlung 2014 des Förderkreises Alte Kirchen
Wieder eine gute Bilanz – aber die Herausforderungen werden steigen
Fakten aus dem Bericht des Vorstandes
Der neu gewählte Vorstand des Förderkreises
Gebautes Gedenken an die Opfer von Plötzensee
  Nicht Konkurrenten, sondern Partner
Wie die Spenden unserer Mitglieder noch effizienter eingesetzt werden
  Wo ist unser Geld geblieben?
Wir fragten nach in LOSSOW (Frankfurt/Oder)
  Neues von unserer Stiftung
In erreichbarer Nähe: 400.000 Euro Kapital
  IN AKUTER NOT
Wo der Himmel samt Sternen und Wolken herabzustürzen droht...
  Lokale Fördervereine melden sich zu Wort
GARREY (Potsdam-Mittelmark): Große Kunst für eine kleine Kirche
KLAUSDORF (Potsdam-Mittelmark): Die Irrwege einer heimgekehrten Bibel
  Erinnern Sie sich?
WIESENAU (Oder-Spree): Steine putzen, Wasser schleppen, Geld sammeln
Ein Leser-Echo: Weil viele Hände halfen
  KOLREP (Prignitz)
Wie ein alter Stall zum freundlichen Gemeindezentrum avancierte
  Regionalbetreuer des Förderkreises Alte Kirchen berichten
GOLLWITZ (Potsdam-Mittelmark): Förderverein für die Dorfkirche gegründet
VOGELSDORF (Märkisch-Oderland): Festliches Jubiläum unterm schiefen Turm
LANKE (Barnim): Bauarbeiten begannen – sichtbare Erfolge
  Aus dem Vortrag von Wolfgang Thierse auf dem Neujahrsempfang 2014 des Förderkreises Alte Kirchen
Die Zukunft der Vergangenheit
  Ein Brief an unseren Förderkreis
Für mehr Verständnis und Partnerschaft
  Auf dem Weg zu nachhaltigen Strategien in der Denkmalpflege
Konferenz des europäischen Verbandes zur Bewahrung historischer Gottesdienststätten (FRH)
  Die mittelalterlichen Wandmalereien im Prignitzdorf Demerthin
Ein Broschüren-Projekt des FAK und der Familie von Klitzing
  DOKUMENTATIONEN zu Aspekten und Ergebnissen der Denkmalpflege
Das bewegte Schicksal eines Retabels
Höhepunkt gotischer Klosterbaukunst
Gebautes Erbe
  Da wo es klingt, da lass dich ruhig nieder...
Konzerte und Kuchen
  KURZ BERICHTET
Bischof Dröge: Pfarrhäuser können künftig nicht überall erhalten werden
Tipps zum Klimaschutz in kirchlichen Gebäuden
Kostengünstige Methoden zum Erhalt historischer Kunstwerke

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 2,7 MB
 

Ausgabe vom Dezember 2013

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Auch Schnitzfiguren, Leuchter und Orgeln gehören zum Gesamtkunstwerk Kirche
  Hohe Auszeichnung für unseren Förderkreis
Festliche Veranstaltung in der Hauptstadt
  Sonnenblumen trotzten dem Regen und strahlten Freude aus
Das Fest der Verleihung von "Startkapital 2013" fiel nicht ins Wasser
  Wo ist unser Geld geblieben?
Eine Antwort aus Pessin (Havelland)
  Neues von unserer Stiftung
Auf dem Weg zur halben Million
  Auf einen Blick: Unser Förderkreis hat sich rausgemacht
  Erinnern Sie sich?
Suche Baugerüst – biete Urlaubsplatz
  SCHÖNBORN (Elbe-Elster)
Ein prachtvoller Altar feiert sein 500-jähriges Jubiläum
  Regionalbetreuer des Förderkreises Alte Kirchen berichten
REHFELD (Ostprignitz-Ruppin)
NIEDERJESAR (Märkisch-Oderland)
HIRSCHFELDE (Barnim)
SCHÄPE (Potsdam-Mittelmark)
BLANKENSEE (Potsdam-Mittelmark)
  IN AKUTER NOT
Ein Schatzkästlein steht im Regen
  Musikalisch durch die Prignitz und das Ruppiner Land
Orgeln mit Geschichte und Geschichten
  DORF ZECHLIN (Ostprignitz-Ruppin)
Und kein bisschen leise ...
  FERBITZ (Prignitz)
Klingendes Geschenk aus dem Westharz
  SADENBECK (Prignitz)
Und es gibt noch mehr davon!
  Spontane Hilfe kam gut an
  Es geht nicht nur um das Loch im Dach, sondern auch um die Schätze darunter
Landeskonservator Thomas Drachenberg in einem Zeitungsinterview
  Gemeinden und Vereine brauchen Unterstützung
Cornelia Behm über die bedrohten Kirchen in Waltersdorf und Halbe
  Mit dem Blick über den Tellerrand
Woanders ist es nicht anders
  Wir begrüßen neue Mitglieder
  ANGEBOTE
Ihre Kirche aus der Vogelperspektive
Kirchenbänke dauerhaft zu verleihen
  BÜCHER

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 2,8 MB
 

Ausgabe vom September 2013

  Wir freuen uns über eine hohe Auszeichnung
  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Fundierte Beiträge, Leser-Zielgruppen, Tipps, Verkaufszahlen – unser Heft „Offene Kirchen“ ist immer auf dem Prüfstand
  Fünf Jahre Stiftung Brandenburgische Dorkirchen
Die Viertelmillion ist überboten
  Die Gewinner unseres Startkapitals 2013 stellen sich vor
  Erfolge und Probleme
Mit Cornelia Behm (MdB) auf Kirchentour
  LIEDEKAHLE (Teltow-Fläming)
Not macht erfinderisch
  KÖNIGSHORST (Ostprignitz-Ruppin)
Fachwerk, Kletterrosen und viele Ideen
  Mit dem FAK unterwegs zu den Templern und Johannitern
Herrenmeister, Ritterschlag und verlorene Wappentafeln
  Mit dem FAK unterwegs zu Kirchen von Georg Büttner
Auf Spurensuche zwischen Historismus und Moderne
  Mit dem FAK unterwegs zu Kirchen im Land Beeskow-Storkow
Lohnende Ziele in einer stillen Landschaft "ohne Lobby"
  Regionalbetreuer des Förderkreises Alte Kirchen berichten
WALTERSDORF (Teltow-Fläming)
WEGENDORF (Märkisch-Oderland)
KLAUSDORF (Potsdam-Mittelmark)
  IN AKUTER NOT
Sie war einmal die Schönste...
  SCHÖNEICHE (Oder-Spree)
"...starben beide in einer Nacht"
  ZOLLCHOW (Uckermark)
Festliches Willkommen für einen restaurierten Taufengel
  BÜCHER

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 2,1 MB
 

Ausgabe vom Mai 2013

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Die geöffnete Kirche im Dorf ist die Vergewisserung, dass verlassene Landstriche nicht gottverlassen sind
  Mitgliederversammlung 2013 des Förderkreises Alte Kirchen
Mit viel frischem Wind und Freude am guten Werk
  Fakten aus dem Bericht des Vorstandes
Auf einem soliden Fundament
  Wir nahmen Abschied von ...
  Neues von unserer Stiftung
Diese Bilanz kann sich sehen lassen
  Unterm Strich
Ein offenes Wort zu "Offene Kirchen"
  Schneiden – falten – kleben
Das Archiv des Förderkreises
  LANKE (Wandlitz/Barnim)
Dornröschen hofft aufs Erwachen
  IN AKUTER NOT
...und dann der Schreck: Unsere Kirche ist schwer krank
  Erinnern Sie sich?
Eine Frage an unsere Mitglieder, Freunde, Leser…
  Carzig (Märkisch-Oderland)
Sommerfest vor einer (Noch)-Ruine
  CÖTHEN (Märkisch-Oderland)
Auf dem Berg übern Berg
  GADOW (Ostprignitz)
Krönender Abschluss in schwindelnder Höhe
  Filigrane Ornamente, Sisyphus und ein gebadeter Engel
Rosemarie Lehmann half viele wertvolle Kunstwerke retten
  KRANGEN (Ostprignitz-Ruppin)
Weil für Frau Knebel kein Platz mehr war...
  HOHENJESAR (Märkisch-Oderland)
Einmalig durch Zweimaligkeit
  KUNOW (Uckermark)
Die bestplatzierte Dorfkirche des Jahres
  Die Kirche als Ausstellungsraum
Tipps eines Fachmanns für eine ansprechende Gestaltung
  Europas Gotteshäuser bewahren und beleben
Ein Umdenken muss gemeinsam gewagt, gelernt und realisiert werden
  Kurz notiert
Bischof Dröge: Ehrenamt ist Ausdruck gelebter Freiheit
Pfarrchronik erscheint als Buch
Ausstellung über Projekt "Dorfkirchen Steinhöfel"
Unser Heft "Offene Kirchen" macht Schule
Zur Nachahmung empfohlen
  Aus Briefen an unseren Förderkreis
  BÜCHER

 

Ausgabe vom Dezember 2012

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Kollegiale Leitung des FAK – eine Zwischenbilanz
  Elogen, Schecks und Sonnenblumen
Impressionen von der feierlichen Preisverleihung Startkapital 2012
  Gebet per Automat, Halleluja-Button und virtueller Rosenkranz?
Aus der Rede Bernd Janowskis bei der Startgeld-Vergabe
  IN AKUTER NOT
Benefiz der besonderen Art: Musik und gesunde Kost
  Mit dem Förderkreis Alte Kirchen unterwegs im Barnim
Zwischen ungeklärter Zukunft und lebendiger Gegenwart
  Mit dem Förderkreis Alte Kirchen unterwegs in die geschichtsträchtige Region der Zauche
Kirchtürme mit Signalwirkung
  Neues von unserer Stiftung
Erfolgreicher Jahresrückblick: Gleich zwei Projekte konnten gefördert werden
  BERLITT (Ostprignitz-Ruppin)
Die Engel musizieren wieder und mit ihnen jubilieren die Retter
  Licht und Schatten in der Uckermark
Mutmachende Erfolgsgeschichten neben großen Problemfällen
  Der Vorhang ist gefallen
Die Ausstellung "Gefährdete Schönheit – Dorfkirchen in Brandenburg" hatte in den alten Bundesländern ein gutes Echo gefunden
  LUNOW (Barnim)
Wie die Lunower zu Helden wurden
  Aus dem Alltag eines Regionalbetreuers
Die Kontakte zu den Menschen vor Ort sind ein Gewinn für beide Seiten
  Manfred Stolpe in der Wochenzeitung "die Kirche"
Was die Fördervereine in den letzten 20 Jahren bewirkt haben, ist ein Wunder
  KIETZ (Prignitz)
Unbeirrbar packten die Kietzer immer wieder beherzt an
  Erfahrungen länderübergreifend nutzen
Zweite Konferenz zur Bewahrung von Gottesdienststätten in Europa
  Guter Rat im Rüben-Dom
Notizen von einer Tagung in der Evangelischen Akademie Magdeburg
  Wir begrüßen neue Mitglieder
  Kurz notiert
ATTERWASCH (Spree-Neiße): Bisher nichts bewegt
20.000 Euro Schaden durch Einbruch
Vor Glockendieben wird gewarnt
BÜCKNITZ (Potsdam-Mittelmark): Ökumenisches Geschenk
DOBERLUG-KIRCHHAIN (Elbe-Elster): Klosterkirche saniert
  Aus unserer Postmappe
  BÜCHER

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 2 MB
 

Ausgabe vom September 2012

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Blinkende Solarmodule statt roter Ziegel auf dem Kirchendach?
  CARZIG (Märkisch-Oderland)
Eine Ruine erwacht zu neuem Leben
  Die Gewinner unseres Startkapitals 2012 stellen sich vor
  Neues von unserer Stiftung
Nachgelieferte Antworten auf Fragen unserer Mitglieder
  Hinweise zum Versicherungsschutz im Ehrenamt
Gutes tun – auch gut versichert?
  Wuschewier (Märkisch Oderland)
Geschichte(n)unterm Reetdach
  Mit dem Förderkreis Alte Kirchen unterwegs
Ruinen mit Ausstrahlung und auferstandene Kirchen
  Mit dem Förderkreis Alte Kirchen unterwegs
Wo Holländer, Schweizer und Pfälzer ein neues Zuhause fanden
  Unsere Regionalbetreuer berichten
Gute Gespräche auf dem Marktplatz
Die Kirche gehört zur Zukunft des Dorfes
  IN AKUTER NOT
Ein einmaliger Fund erwies sich als kunstgeschichtliche Sensation
  ALT-KRÜSSOW (Prignitz)
Ein sicheres Dach für die Wallfahrtskirche
  GADOW (Ostprignitz-Ruppin)
Zum Kirchenjubiläum erklingt wieder die Orgel
  Graziles und Monumentales in Bronze und Zink
Ein Blick in die neunzigjährige Schöneicher Bildgießerei Seiler
  Gäste aus Esslingen entdeckten Brandenburger Kirchen
Vom Verfall bedroht – von Menschen bewahrt
  Kurz notiert
NEU HARTMANNSDORF (Oder-Spree): Wachsspenden für den Honigaltar gesucht
NIETWERDER (Ostprignitz): Wer wird Sternpate?
KLEINMACHNOW (Potsdam-Mittelmark): Nachkriegskirche soll Neubau weichen
Werktags geschlossen
Luthercremetorte
  BÜCHER

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 2,3 MB
 

Ausgabe vom Juni 2012

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Gegner oder Partner? – Vom Umgang mit der Denkmalpflege
  Mitgliederversammlung 2012 des Förderkreises Alte Kirchen
Erfolge und offene Fragen – manche Antwort blieb aus
  Fakten aus dem Bericht des Vorstandes
Spuren auf einem guten Weg
  Dr. Uwe Otzen
Um des Hauses des Herrn willen das Beste suchen
  Eine Frage an die Mitglieder und Freunde unseres Förderkreises
Wer hilft, unsere "Offene Kirchen" auf den Weg zu bringen?
  Neues von unserer Stiftung
Stolzes Ergebnis: 210.000 Euro Vermögen
  Mit dem FAK unterwegs auf mittelalterlichen Pilgerpfaden
Wallfahrten, Wunderblut und eine Heiliggrabkapelle
  IN AKUTER NOT
Unterm pittoresken Turm schockieren Tristesse und Verfall
  DAHMSDORF (Oder-Spree)
St. Thomas ist wieder Gottes Haus
  DARSIKOW (Ostprignitz-Ruppin)
Eine Krone für "Dornröschen"
  BARSIKOW (Ostprignitz-Ruppin)
Wie der preußische König noch heute ganz hilfreich war
  Heidi Walier nimmt Abschied — aber das Theaterprojekt geht weiter
Seit zehn Jahren bringt der Thespiskarren frischen Wind in alte Dorfkirchen
  Bölzker Beispiel kann Schule machen
Eine unsichtbare Heizleiste sorgt für ein konstantes Raumklima
  Berlin-Johannisthal
Eine Kirche mit Durchblick und mit einer ungewöhnlichen Geschichte
  ZEESTOW (Havelland)
Blickfang am Berliner Ring
  Mit dem Pilgerstab durch Brandenburg
  Aus der Postmappe des Förderkreises Alte Kirchen
  Aus der Arbeit des Förderkreises
Unsere Ausstellung ist wieder auf Reisen
Die Oldtimer-Rallye findet nicht statt
  Kurz notiert
WULKOW (Märkisch Oderland): Fördermittel ermöglichen umfangreiche Sanierung
PESSIN (Havelland): Hausschwamm macht Pläne zunichte
PRENZLAU (Uckermark): Museumspreis für ein innovatives Jugendprojekt
  BÜCHER

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 2,2 MB
 

Ausgabe vom Dezember 2011

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Ostern fest im Blick
  Ich wünsche unseren Dorfkirchen viel Aufmerksamkeit
Der brandenburgische Ministerpräsident übernahm die Schirmherrschaft über unsere Stiftung
  Über hundert neue Zustiftungen ließen das Kapitalvermögen weiter wachsen
Unsere Stiftung Brandenburgische Dorfkirchen
  Geschichten von Zuversicht und viel Fleiß mit der Kamera festgehalten
Feierliche Übergabe des Startkapitals 2011
  Exkursion "Musikalisch durch die Prignitz"
Auch Kirchenorgeln haben ihre eigene bewegte Geschichte
  Exkursion in das Berliner Urstromtal
Von einem hilfesuchenden Petrus und Jungfrauen mit Bärten
  Warum lassen sich Touristen von offenen Kirchentüren einladen?
Aus einem Zeitungsartikel von Joachim Göres
  IN AKUTER NOT
Ganz plötzlich stürzte die Decke über dem Altar ein und offenbarte viele weitere Schäden
  TELTOW (Potsdam-Mittelmark)
Zwei Glocken wurden heimgeschickt
  Verloren — aber nicht vergessen
Die Dorfkirche von Platkow
  Doppelte Freude im Oderland — zwei Kirchen feierten gleichzeitig
  LÜBNITZ (Bad Belzig – Potsdam-Mittelmark)
Nikolaus lädt Groß und Klein ein
  GROSSRÄSCHEN (Oberspreewald-Lausitz)
Der Turmbau zu Dörrwalde
  Groß Lüben (Prignitz)
Lob der Beharrlichkeit
  Zum Tod von Jean Chanel
Er war uns Vordenker und Wegbegleiter
  Wir begrüßen neue Mitglieder
  Aus der Arbeit des Förderkreises
Regionalbetreuer gesucht
Einige Jahrgänge des Heftes "Offene Kirchen" sind noch zu haben
  Kurz notiert
ZEESTOW (Havelland): Erste Autobahnkirche am Berliner Ring
BERLIN: Rumänische Gemeinde baut neue Kirche
HERZFELDE (Uckermark): Nach Jahrzehnten klingt wieder die Orgel
Neuer Ausbildungskurs für Kirchenführer
  WANDKALENDER für das kommende Jahr / BÜCHER

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 2,1 MB
 

Ausgabe vom September 2011

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Der Kirchbautag und die Probleme der Menschen vor Ort
  Brandenburgische Kirchen mit Vorbildcharakter
  Damit unser Werk auch in Zukunft noch reiche Früchte trägt
Unsere Stiftung Brandenburgische Dorfkirchen
  Die Gewinner unseres Startkapitals 2011 stellen sich vor
  Kluge Köpfe und zupackende Hände dringend gesucht
Notizen von der Mitgliederversammlung
  IN AKUTER NOT
Kein Museum der Vergangenheit sondern lebendiges Gotteshaus
  Mit dem Förderkreis auf Entdeckungsreisen
"Zwischen Fläming und Lausitz"
  Mit dem Förderkreis auf Entdeckungsreisen
"Zwischen Historismus und Moderne"
  Konzept und Aufgaben des FAK
Neu auf unserer Internetseite
  SACHSEN-ANHALT
Verband der Kirchbauvereine gegründet
  Regionalbetreuer des Förderkreises berichten
Zehn Jahre Förderverein Dorfkirche Küstrinchen
  Verloren – aber nicht vergessen
Alt Tucheband: Nur Mauerreste erinnern an die einstige Kirche in der Ortsmitte
  BÖLZKE (Prignitz)
"...den Stab nehmen" und Neues entdecken
  Wo ist unser Geld geblieben?
Wir fragten diesmal nach in Cöthen (Märkisch-Oderland)
  Abschied von Gerhard Köhne
Er schenkte seinem Dorf die wiedererbaute Kirche
  Kurz notiert
Dorfkirchenrallye verschoben
WERBIG (Teltow-Fläming): Die "Zwiebelhaube" kehrte zurück
BRIESEN (Spree-Neiße): Einzigartige Fresken nun in "trockenen Tüchern"
330.000 Euro für Kirchensanierungen in der Uckermark
Jahresbericht der KiBa erschienen
TIPP AUS DER PRAXIS: Gegen Feuchtigkeit im Mauerwerk
  BÜCHERSEITE

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 1,7 MB
 

Ausgabe vom März 2011

  Hohe Anerkennung engagierter Arbeit für den Erhalt unserer Kirchen
Geschäftsführer Bernd Janowski mit Verdienstmedaille ausgezeichnet
  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Die Krise als Chance?
  Neues von unserer Stiftung brandenburgische Dorfkirchen
  Wo ist unser Geld geblieben?
Wir fragten diesmal nach in Gollmitz (Uckermark)
  Mit alten Autos zu alten Kirchen
Eine ungewöhnliche Initiative des Förderkreises
  IN AKUTER NOT
Geborstene Mauern in Würde bewahren und neu beleben
  Regionalbetreuer des Förderkreises berichten aus ihren Regionen
Ein Förderverein wird gegründet
Mosaiksteine vielfachen Erfolgs
  Traditioneller Neujahrsvortrag des FAK
Kunstwerke – aus ihren Nischen ins Blickfeld geholt
  Ein mittelalterlicher Altar sucht seine Retter
  Ziel: Ein rettendes Netzwerk über Grenzen hinweg
Ergebnisse der ersten internationalen Konferenz zur Bewahrung von Gottesdienststätten in Europa
  Herberge im Turm und ein Wegemuseum
Fünf Jahre Pilgerweg Berlin-Wilsnack
  Verschwunden – aber nicht vergessen
Die Kirche von Golzow
  Wie man Spender für unsere Projekte in aller Welt gewinnen kann
Eine Anregung auch für Kirchen-Fördervereine
  Ein komfortables Angebot zur Vernetzung der Kirchen-Fördervereine
Marktplatz und Nachrichtenbörse
  Wortmeldungen
Dank für Unterstützung und hilfreiche Begleitung
Klarstellung
  Kurz notiert
Aus dem Vorstand ausgeschieden
Prof. Dr. Oefelein verstorben
Dorfkirchen als faszinierende "Fotomodelle"
FAK-Austellung wieder auf Reisen
  BÜCHER + ZEITSCHRIFTEN + DVD

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 2,4 MB
 

Ausgabe vom Dezember 2010

  Die eigene Welt nicht verloren geben
von Wolfgang Thierse, Schirmherr des Förderkreises Alte Kirchen
  Ehrung, Grüße, Überraschungen, Freude – ein ganzes Dorf feierte mit den Gewinnern
Festliche Vergabe des FAK-Startkapitals 2010 in Löhme
  Aktion "Menschen helfen Engeln" – erste Bilanz
Manche konnten schon heimkehren
  Aktion "Menschen helfen Engeln" – Ausblick auf weitere Spendenmöglichkeiten
Wer hilft anderen "auf die Flügel" ?
  Neues von unserer Stiftung
Selbelang nun unter dichtem Dach
  IN AKUTER NOT
Kleinodien barocker Kunst in Gefahr
  Baustoffprofis mit großem Herz für die Denkmalpflege
Die Firma Beez & Jeske, Mitglied des FAK, feiert 20-jähriges Bestehen
  Kirchliche Kunst bewahren und ihren Reichtum erlebbar machen
Die Stiftung kirchliches Kulturerbe nimmt ihre Arbeit auf
  Von Lust und Frust eines Regionalbetreuers
Immer mit "Marschgepäck" unterwegs
  Wo ist mein Geld nur geblieben?
Wir fragten diesmal nach in Briesen (Spreewald)
  POTSDAM-GOLM
Dem Himmel ein Stück näher
  Impressionen von der Exkursion des Förderkreises in den Kreis Oberhavel
"Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah …"
  Steinhöfel (Oder-Spree): Ein Schülerprojekt will Schule machen
Entdeckungen vor der Haustür
  Wir begrüßen neue Mitglieder
  Was Leser meinen und woanders nachzulesen ist
  Kurz notiert
Gedankenaustausch zu hochaktuellen Fragen
Regionalbetreuung Prignitz vakant
Neue Schilder "Offene Kirchen"
Brandenburgischer Denkmalpflegepreis ging nach Groß Döbbern
  BÜCHERSEITE

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 1,8 MB

Ausgabe vom September 2010

  Was uns bewegt – der Vorstand berichtet
Verantwortungsgemeinschaft für Kirchen – was bedeutet das?
  Zerstörung und Versöhnung
Impressionen an der Oder
  Wir gratulieren den Gewinnern unseres Startkapitals 2010
  Wo ist mein Geld nur geblieben?
Wir fragten nach in Malchow (Uckermark)
  Gefördert durch den FAK
Viele Mosaiksteine erfolgreichen Engagements
  Aus Köln für Brandenburg
Blinde Organistin musizierte zu Gunsten notleidender Dorfkirchen
  Neues von unserer Stiftung
Zinsen werden zu wichtigen Bausteinen
  IN AKUTER NOT
Der Andacht und Verehrung des Herrn geweiht
  Mit dem Förderkreis auf Entdeckungsreisen
Im Jerichower Land ganz ROMANISCH
  Mit dem Förderkreis auf Entdeckungsreisen
ROMANTISCH auf den Spuren des Trauerzuges für Königin Luise
  BUCKOW (Havelland)
Ein kostbares Buch kehrte heim
  NEUZELLE (Oder-Spree)
Evangelische Kirche am Kloster wird saniert
  NACH-DENKLICHES
Die lange Sicht
  Zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Detlef Karg
Ein Hüter und unerbittlicher Streiter für die Bewahrung unseres Erbes
  BRIEFE AN DEN FÖRDERKREIS
  Kurz notiert
Eine "Tankstelle für die Seele"
Sorbische Wegekreuze immer stärker gefährdet
Zum Firmenjubiläum Spenden für den FAK
Unser herzlicher Dank für Zuwendungen
Bei Honoraren für Künstler zu beachten
Dorfkirchen vor der Fotokamera
Denkmal-Messe Leipzig
  BÜCHERSEITE

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 1,9 MB

Ausgabe vom Mai 2010

  Was uns bewegt – der Vorstand berichtet
Zwanzig Jahre Förderkreis Alte Kirchen – wie hat sich unser Profil entwickelt?
  In Verantwortung für die Zukunft
Festveranstaltung 20 Jahre Förderkreis Alte Kirchen
  Es war ein gutes Jahr – die Weichen sind gestellt für weitere erfolgreiche Arbeit
Aus der Beratung auf der Jahres-Mitgliederversammlung
  Der neugewählte Vorstand stellt sich vor
  Ergebnisse gemeinsamer Arbeit
Fakten aus dem Bericht des Vorstandes
  Das Vaterunser und: "In Gottes Namen, wir gießen!"
Eindrücke von der Exkursion in die Niederlausitz
  Neues von unserer Stiftung
Der Kapitalstock ist weiter gewachsen
  Einzigartiges Dorfensemble Schweizer Kolonisten
Potsdams älteste Kirche wird saniert
  IN AKUTER NOT
Ziel: das Ende eines Schattendaseins
  Himmelsboten reichen wieder das Wasser
Aktion "Menschen helfen Engeln"
  ROHRBECK (Havelland)
Gute Nachbarn wurden zu Engeln für einen anmutigen Gottesboten
  Wachsame Augen für unsere Baudenkmale
Eine nachhaltige Strategie
  Sollten Vereine versichert sein?
  Musikschulen öffnen Kirchen
Junge Musiker mit viel Herz für Kirchen
  Kunst und Kultur in brandenburgischen Dorfkirchen
Ein neues Projekt wird vorbereitet
  Dr. Markus Dröge
Das Licht immer wieder neu entzündet
  Hans-Ulrich Schulz
Kirchbauvereine zeigen Wege
  Unser Tipp: Mit dem Fahrrad auf Kirchentour
Von Fürstenberg/Havel über Himmelpfort nach Lychen
  Neu auf der Landkarte:
Kirchenstraße Elbe-Elster
  Wie Schiffe im Roggenmeer ...
Der Künstler Roger Loewig und die Kirchen im Fläming
  Der FAK macht Schule – ein Brief aus Chemnitz
Installation in Glas für barocke Altarfiguren
  Strategien zur Erhaltung und Nutzung von Sakralbauten in Europa
Internationale Tagung in Canterbury, England, wird vorbereitet
  BRIEFE AN DEN FÖRDERKREIS
  Kurz notiert
Dank an alle Spender
KOLKWITZ (Spree-Neiße)
Hilfe aus Baden für Kirchensanierung
Zuschüsse vom Lions Club
Kirchen-Stiftung: Jetzt Förderanträge für Orgel-Sanierungen
Sammlung von Orgelteilen zur Wiederverwendung
  BÜCHERSEITE

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 2,5 MB

Ausgabe vom Dezember 2009

  Was uns bewegt – der Vorstand berichtet
Zwanzig Jahre Förderkreis Alte Kirchen – Rückschau und Ausblick
  Wo Engagement ist, geschehen immer noch Wunder
Festliche Startkapital-Vergabe und eine wegweisende Exkursion
  Zwei erfolgreiche Jahre vieler Initiativen und guter Ideen
Kunst und Kultur in brandenburgischen Dorfkirchen
  Entdeckungen mit dem Fotoapparat
Die kreative Folgen des Projekts Kunst und Kultur in Dorfkirchen
  IN AKUTER NOT
Menschen helfen Engeln
  Mit dem Förderkreis auf Entdeckungsreisen
Auf der Insel Rügen
  Mit dem Förderkreis auf Entdeckungsreisen
Im Kreis Oberhavel
  Symbole mit Konfliktpotential
Vom angemessenen Umgang mit ungeliebten Zeugen unserer Geschichte
  LÜBNITZ (Fläming)
Ein Zeichen der Schöpfung an der nun wieder einladenden Kirchentür
  Musikschulen öffnen Kirchen
Ein krönender Abschluss der diesjährigen Konzertreihe
  Brandenburgische Sommerkonzerte mit einer Neuheit
Kirchenkarussell brachte viel und viele in Bewegung
  Kartengrüße zum Christfest
  Neues von unserer Stiftung
Die nächsten Zinsen für Selbelang
  Kirchen aus überraschenden Perspektiven
Norbert Trebeß zeigt in Rangsdorf faszinierende Fotos
  Wir begrüßen neue Mitglieder
  Aus der Arbeit des Förderkreises
Mögen Sie Zahlen?
Neuer Beitragssatz
  Kurz notiert
PASSOW (Uckermark): Wiedereinweihung festlich begangen
Alt Krüssow (Prignitz): Repräsentativer Ostgiebel ist restauriert
Handwerkerpreis für Prenzlauer Denkmalpflege GmbH
EKD zählte ihre Kirchen
  BÜCHERSEITE

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 3,3 MB

Ausgabe vom August 2009

  Was uns bewegt – der Vorstand berichtet
Fantasie und Wirklichkeit – nicht alle Bemühungen haben Erfolg
  Wie junge Leute Sorgfalt mit dem Erbe ihrer Vorfahren lernen
  Gut beraten
Notizen von der Jahreshauptversammlung des FAK
  Wir gratulieren den Gewinnern unseres Startkapitals 2009
  MALCHOW (Uckermark)
Ouvertüre der künftigen Musikkirche
  BUCKOW (Havelland)
Verein rettet historische Pilgerstätte
  IN AKUTER NOT
Unter neuem Dach bleibt künftig noch viel zu tun
  Mit dem Förderkreis auf Entdeckungsreisen: Im Havelland
Kanzelaltäre mit Geschichte und eine ungewöhnliche Kreuzesszene
  Mit dem Förderkreis auf Entdeckungsreisen: In der Uckermark
Star des Tages: die kleine Orgel mit dem großem Klang
  Projekt "Kunst und Kultur in brandenburgischen Dorfkirchen"
Abschlusstagung in Belzig zieht Bilanz zweier ergebnisreicher Jahre
  UNSER TIPP: MIT DEM FAHRRAD AUF KIRCHENTOUR
Gerettete Kirchen, Glaskunst und ein Blick ins Biberreich
  WULFERSDORF (Oder-Spree)
Malerei aus der Zeit des Barock in einzigartiger Fülle
  HALBE (Dahme-Spree)
Eine Kirche wird Denkmal
  PETERSHAGEN (Märkisch-Oderland)
Unter einer neuen Wetterfahne läuten wieder die alten Glocken
  Stiftung Brandenburgische Dorfkirchen informiert
Die ersten Zinsen flossen – doch unser Ziel bleibt ein höherer Grundstock
  Die Krise und der Kleinmut
  In dankbarem und ehrendem Andenken
  Aus der Arbeit des Förderkreises
Änderung im Vorstand
Neuer Beitragssatz ab 2010
  Kurz notiert
Luxemburg entdeckt Brandenburgs Dorfkirchen
HEINSDORF (Teltow-Fläming): Aus dem Schutt gegraben
KÖNIGSBERG (Ostprignitz-Ruppin): Fördermittel vom Land
BAD WILSNACK (Prignitz): "Gott kann nichts dafür"
Notizen aus Glöwen, Ruhlsdorf und Dahmsdorf
  BRIEFE AN DEN FÖRDERKREIS
  BÜCHERSEITE

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 1 MB

Ausgabe vom April 2009

  Was uns bewegt – der Vorstand berichtet
Die besonderen Geheimnisse um das Überleben unserer Dorfkirchen
  2009: Entdeckungen in nah und fern
16. Mai: Reizvolles Havelland
5. Juli: Beim Fest der Orgeleinweihung live dabei
18. September: Startkapital-Vergabe
25./27. September: Reif für die Insel
  Projekt "KUNST UND KULTUR IN DORFKIRCHEN"
Die zweite Runde kann beginnen
  Manfred Stolpe in einem Pressegespräch:
Dorfkirchen als Zeugen unserer Kultur gilt es zu bewahren
  Traditionelles Neujahrstreffen des Förderkreises Alte Kirchen
Ein Blick in die Zukunft der Dorfkirchen: Gotteshäuser oder Museen?
  IN AKUTER NOT
Eine Kirche liegt schief, aber gestandene Optimisten lassen sie nicht fallen
  Plenar-Debatten unterm Kirchendach?
Anregungen und Vorschläge aus einer Tagung des FAK in Prenzlau
  Lohnendes Angebot für alle, die sich für den Denkmalschutz einsetzen
Erfahrungsaustausch per Mausklick
  BRANDENBURG (HAVEL)
Diagnose für einen Schrank: Lebensgefahr
  Taufengel und ihre wechselvollen Schicksale
  STIFTUNG BRANDENBURGISCHE DORFKIRCHEN
Erster Zinsertrag hilft Kirche sichern
  Ideen, die Schule machen können
Sich bewegen setzt manchmal auch gute Werke in Bewegung
  LUCKAU (Dahme-Spreewald)
Altes Kloster wird zum neuen Zentrum
  Zum Tod von Jan-Michael Feustel
Sein großes Wissen und seine tausend Ideen werden wir schmerzlich vermissen
  Max-Ottokar Kunzendorf verstorben
Ein Kenner der Kirchen– und Heimatgeschichte
  Kurz notiert
Präsentation des FAK auf der Denkmalmesse Leipzig
Kirchliche Stiftung Historische Friedhöfe mit Denkmalpreis geehrt
BIRKHOLZ (Barnim): Kanzeltafeln kehrten zurück
BRANDENBURG (HAVEL): Kostbares Chorfenster aufwändig restauriert
NEUZELLE (Oder-Spree): Ein Kleinod barocker Textilkunst
  BRIEFE AN DEN FÖRDERKREIS
  BÜCHERSEITE

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 1,7 MB

Ausgabe vom Dezember 2008

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Rückblick auf das Jahr 2008
  Neues von unserer Stiftung
... auf gutem Wege
  Zukünftig noch näher dran
Regionale Betreuung weiter ausbauen
  Startkapital 2008 für Kirchenfördervereine - Auszeichnung der Preisträger
Aus Idealen wurden Schritte, aus Schritten Initiativen
   IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Ruine der Dorfkirche Hirschfelde
Wie eine Kirche gerettet wird und ein Hirsch gerettet wurde
   Projekt "Kunst und Kultur in brandenburgischen Dorfkirchen":
Es geht mehr um das "Wie" als um das "Ob"
"Die Schrift" und ihre Anziehungskraft
   Auch 2009 - "Musikschulen öffnen Kirchen"
Bis 15. Januar um Konzerte bewerben
   Glienicke (Ostprignitz-Ruppin)
Schinkels schlanker Turmhelm kehrt zurück aufs Kirchendach
   Vichel (Ostprignitz-Ruppin)
Trotzreaktion - mir viel Engagement gegen Mutlosigkeit und Schwamm
   Bagemühl (Uckermark)
Erster Erfolg - Unter sicherem Dach wachsen neue Hoffnungen
   Eberswalde-Finow (Barnim)
Eine originale Laubhütte wiederentdeckt
   Weitere Berichte aus Brandenburg
Lübnitz (Potsdam-Mittelmark): Umfassende Sanierung abgeschlossen
Herzfelde (Uckermark): Renaissance-Altar nun komplett restauriert
   Brandenburgischer Denkmalpflegepreis 2008
Rettung der Strehlower Kirche gewürdigt
   Nach dem 26. Evangelischen Kirchenbautag
Haben wir zu wenig Mut?
  Kurz notiert
Preise für innovative Nutzungserweiterung
Offene Kirchen suchen noch Vertriebshelfer
   In dankbarem Andenken
  Wir begrüßen neue Mitglieder
  AUS BRIEFEN AN UNS
  BÜCHERSEITE

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 2,3 MB

Ausgabe vom September 2008

  Was uns bewegt – der Vorstand berichtet
Die seltsamen Reiseabenteuer des Gustav Seibt
  Feierlicher Start für unsere Stiftungen
Präsentation der "Stiftung Brandenburgische Dorfkirchen"
Vom Nutzen einer Stiftung
Aus den Ansprachen anlässlich der Stiftungsgründung
  Gewinner von Startkapital 2008
Initiativgruppe Dorfkirche Schönebeck (Prignitz)
Förderverein zum Wiederaufbau der Stadt- und Hauptkirche in Guben/Gubin (Spree-Neiße)
Förderverein Sanierung Kirche Heinsdorf e. V. (Teltow-Fläming)
Förderverein Alte Dorfkirche Kemnitz e. V. (Teltow-Fläming)
Förderverein Evangelische Dorfkirche zu Hasenholz e. V. (Märkisch-Oderland)
  BIESDORF (Märkisch-Oderland)
Das besondere Fluidum eines einst vergessenen Kirchleins
  Projekt "Kunst und Kultur in brandenburgischen Dorfkirchen"
Lehm "im Weg" – Lindenhagen (Uckermark)
Lyonel Feininger als Sponsor post mortem – Teltow (Potsdam-Mittelmark)
Ein origineller Bücherschrank – Bölzke (Prignitz)
  Deutsch-polnische Zusammenarbeit beim Wiederaufbau der Gubener Kirche
  FERGITZ (Uckermark)
Vom Turm grüßt wieder die Wetterfahne
  BUCKOW (Havelland)
Ein neuer Anfang für die alte Kirche?
  Die Sonnenorgel, eine "verrückte" Kirche und historische Wehranlagen
Exkursion des Förderkreises in die schlesische Oberlausitz
  Ausstellungen
Ausstellung über historische Stadtkerne - Brandenburg (Havel)
Kirche-Kunst-Route
Totenkronen – Denkmäler der Liebe
  In akuter Not
Ein zermürbter Engel braucht Hilfe
Viele kleine Scheiben fanden ihre Paten – Gadow (Ostprignitz-Ruppin)
  Nachgefragt in Läsikow (Ostprignitz-Ruppin): Hat sich unser Startkapital ausgezahlt?
  Kirche des Monats einst und jetzt
In alten Ausgaben der "Potsdamer Kirche" geblättert
  Wo noch wahre Schätze zu heben sind
Berichte und Forschungen aus dem Brandenburger Domstift
  Kurz notiert
Klingende Münze für Wagner-Orgel
FAK erwartet Sie auf der Denkmalmesse
Pilotprojekt „offene Kirche“ in Berlin
Buchspenden erbeten
Preis für Ausbildung von Kirchenführern
  BÜCHERSEITE
  LESERBRIEFE

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 2,2 MB

Ausgabe vom Mai 2008

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Wie können wir den Erfolg von 2007 fortsetzen?
  Bilanz 2007 mit guten Erfolgen
Mitgliederversammlung des Förderkreises tagte
Aus dem Bericht des Vorstandes
Aus der Diskussion auf der Mitgliederversammlung
Der neu gewählte Vorstand
Führungen durch zwei interessante Kirchen
  Eine weitere gute Möglichkeit zur Unterstützung unserer Förderungsziele
Die Stiftung für brandenburgische Dorfkirchen ist gegründet
  Damit eines Tages wieder die Kirchturmspitze über die Dächer am Dorfanger ragt
IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Kirche von Passow
  Für eine objektive und transparente Vergabe von Zuwendungen
FAK beschloss Richtlinie über finanzielle Hilfen
  Entdeckungen, Überraschungen und Fragen um ehrfurchtgebietende und verschwundene Türme
Die FAK-Exkursion auf den Barnim
  Mit Provisorien leben
Weimarer Tagung über erweiterte Nutzung von Kirchengebäuden
  Musikschulen öffnen Kirchen
Auftakt 2008 gleich mit zwei "Paukenschlägen"
  Projekt "Kunst und Kultur in brandenburgischen Dorfkirchen"
Der Wettbewerb ist entschieden
  Zweieinhalb Kilometer Kultur– und Kirchengeschichte
Die Schätze des Domstiftsarchivs Brandenburg stehen Interessenten offen
  Synode beschloss Inventarisierung von Kunstgut
  Dank allen Helfern und dem neuen Team
  STAVENOW (Prignitz)
"Auferstehung" - ein Glasbild mit Symbolwert
  GROSS GLIENICKE
Was Fontane noch nicht wissen konnte...
  BUCKOW (Havelland)
Große Geschichte - offene Zukunft
  GLAMBECK (Barnim)
Unser Kirchlein bewegt die Menschen
  SCHÖNERMARK (Prignitz)
Am Westturm was Neues
  Kurz notiert
Symposium: Dorfkirchen der Niederlausitz
26. Kirchbautag im Oktober in Dortmund
Förderpreis "Goldener Kirchturm"
  BRIEFE AN DEN FÖRDERKREIS ALTE KIRCHEN
  BÜCHERSEITE

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 1,7 MB

Ausgabe vom Dezember 2007

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Zukunft der Kirche - Zukunftsperspektiven für den FAK
  Unser "Startkapital" als Mutmacher – hat es sich vor Ort ausgezahlt?
Förderverein Altes Pfarrhaus Groß Döbbern (Spree-Neiße)
Förderverein Dorfkirche Mellnsdorf (Teltow-Fläming)
  Stiftung für brandenburgische Dorfkirchen
FAK plant ein neues Projekt von großer Nachhaltigkeit
  Tausende kleine Fensterscheiben suchen ihre Paten
IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Kirche von Gadow
  60.000 Euro Fördermittel des FAK mit Kettenreaktionen vor Ort
Förderkreis blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2007 zurück
  Projekt "Kunst und Kultur in brandenburgischen Dorfkirchen":
Der Wettbewerb hat begonnen
  Gnewikow (Ostprignitz-Ruppin)
Eigeninitiative und Selbstvertrauen oder Hoffnung auf einen Mäzen?
  Ein großes Podium für junge Künstler
"Musikschulen öffnen Kirchen" war ein voller Erfolg
  Poster am Kirchturm lockte viele an
  Feldsteine, Fachwerk und frische Früchte
Vielfältige Entdeckungen auf der Herbstexkursion in den Süden Brandenburgs
  Von "exotischen" Schnitzaltären und evangelischen Beichtstühlen
Ein vorausschauender Blick in das Heft "Offene Kirchen 2008"
  Ziel: Eine verlässliche Datenbank
Zur Inventarisierung kirchlicher Immobilien und Kunstgüter
  Glambeck (Barnim)
Ein kleiner Ort feiert gleich zweimal Jubiläum
  Hohe Auszeichnung für Sibylle Badstübner-Gröger
  Wichtig für alle Mitglieder und Freunde:
Spenden und Beiträge seit Januar 2007 erhöht abzugsfähig
  Kurz notiert
"Kirchen-Kunst-Route" fand viel Resonanz
Theaterspaß mit gutem Zweck
  Berichte aus Brandenburg
Altwustrow (Märkisch Oderland): Gerettet aus bedrohlicher Schieflage
Nietwerder (Ostprignitz): Rosen für die Förderer
Mürow (Uckermark): Komplett saniert
Neuhardenberg (Märkisch-Oderland): Einträgliche "Sterntaler"
  AUS BRIEFEN AN UNS
  Wir begrüßen neue Mitglieder
  BÜCHERSEITE

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 3,9 MB

Ausgabe vom September 2007

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Erweitertes Aufgabenfeld des Förderkreises
  Honorierung für viel Mut und Vorschuss auf noch mehr Langmut
"Startkapital"-Vergabe 2007 in Damelack
  Unsere Glückwünsche den Gewinnern von "Startkapital 2007"
  Wo die Erfahrungen des Förderkreises Alte Kirchen überall gefragt sind...
Auf den Spuren ihrer Spenden
Sachkundige Begleitung interessierter Gäste
Beim Kirchentag: Prominente Gäste und gute Gespräche
Ausstattungsstücke vermittelt
  Im Zeichen der Versöhnung und des friedlichen Zusammenlebens
Feierliche Eröffnung der Gedächtniskirche Rosow
  Mit den neuen Fenstern kam der gefährliche Schwamm
IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Kirche von Vichel
  Mit den klingenden Schätzen wuchern
Zum zweiten Mal per Bus musikalisch durch die Uckermark
  STREHLOW (Uckermark)
Ein steingewordenes Wunder mitten auf dem Dorfanger
  Für die Kirchenrettung Hand in Hand
Unsere Ausstellung in Räumen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  Konfrontation mit Modernem in altvertrauten Räumen
Eröffnung der ersten Kirchenkunstroute des FAK fand Anklang
  Brandenburgs Dorfkirchen bitten zu Kunst und Kultur
Vielversprechender Vertrag zwischen FAK und Kulturstiftung des Bundes
  Brandenburgs Barbara baut Brücken
  Die Bilderbibel hatte viele Heim-Wegbereiter
  Preis für den Verein zur Rettung der Dorfkirchen Russlands
Der Schutz von Denkmalen gewinnt auch in Russland immer mehr an Bedeutung
  Die eigene Geschichte bewahren
Ratschläge rund um den alten Kirchhof
  Kurz notiert
Alt Krüssow (Prignitz): Neues Giebelfenster fertiggestellt
Küstrinchen (Uckermark): Alle Fenster verglast
Heinsdorf (Teltow-Fläming): Sanierungskonzept
Potsdam: Auferstehung einer Totgesagten
Problematischer Entwurf
Herzlicher Dank an spendenfreudige Jubilare
  BÜCHERSEITE

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 2,9 MB

Ausgabe vom Mai 2007

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Erkennst du nun, dass Gottes Haus auch dein Haus ist?
  Eine gute Chance für unsere alten Kirchen
Viele kulturinteressierte Besucher sind allerorts zu erwarten
  Der Balanceakt zwischen Anforderungen, Engagement und Möglichkeiten
Notizen von der Jahreshauptversammlung des Förderkreises
  "Pilger" mit Posaunen, Glocken und einem orgelnden Leierkasten
Alt Krüssow präsentierte sich im Fernsehen
  Ehrenamtliches Wirken für die Kirchen und für das Gemeinwesen gewürdigt
Förderkreis stellte seine Arbeit vor
  Sakrale Schätze und ein stolzes Grabmal unterm durchhängenden Dach
IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Kirche von Stegelitz
  Eine gelungene Überraschung
Müncheberger Kirchengemeinde sammelte für die Arbeit des FAK
  "Offene Kirchen 2007" liegt vor
Präsentation der Jahresbroschüre in der Öffentlichkeit
  Tempelberg: Wo einst die alten Ritter Gottesdienst hielten
Kirche muss saniert werden / Förderkreis gegründet
  Musikschulen öffnen Kirchen
Ein Projekt mit vielen Facetten
  Von vielen sichtbaren Erfolgen, unbeirrbaren Optimisten und von unsichtbaren Engeln
Auf der Frühjahrsexkursion des Förderkreises notiert
  Wartin: Hoffnung auf Rückkehr einstiger Klangfülle und Brillanz
Die mehrfach umgebaute Orgel Joachim Wagners besitzt noch viel originale Substanz
  Zeitgenössische Kunst in alten Kirchen
Auf einer gut vorbereiteten Route zu sehenswerten Entdeckungen
  Retter vieler gefährdeter Kirchen
Verdienstorden für Hans-Reinhard Dorenburg
  Interessantes aus Brandenburg
Luckau: Einstige Klosterkirche wird Kulturstandort
Sternhagen: Neue Chancen für Wagner-Orgel
Wenzlow: Ein Engel sucht Schutz
Kurtschlag: Die vergessene Königin hinterm Orgelprospekt
  BÜCHERSEITE
  Tipps und Informationen
AUSSTELLUNG: Historische Taufsteine und schwebende Engel
Erfahrungen des FAK in Bochum gefragt

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 2,8 MB

Ausgabe vom November 2006

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Beim Blick auf den Baum den Wald nicht übersehen
  Paul-Gerhardt-Medaille für Bernd Janowski
  Ermutigungen für neue Wege
Startkapital 2006 vergeben
  Die Preisträger des "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2006"
  Unser "Startkapital" als Mutmacher — hat es sich vor Ort ausgezahlt?
Förderverein Dorfkirche Woltersdorf
  Kostbarkeiten aus Jahrhunderten hinter schlichten Feldsteinmauern
IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Kirche von Felchow
  Wechselbad im Oderbruch
Notizen von der Herbstexkursion des FAK
  Alte Kirchen, schöne Landschaften und viel Musikgenuss
Ein Teilnehmer der FAK-Exkursion in die Uckermark berichtet
  Wie hält man es nebenan?
Neugier auf "Entschlossene Kirchen"
  Originelle Idee
Mit Geburtstagsgästen über Land
  Richtkrone grüßt über die Oder
Rosower Gedächtniskirche nimmt immer mehr Gestalt an
  Eine Zukunft für Klein Linde?
Erste Maßnahmen zur Rettung der Gutskapelle
  Unterricht direkt vor Ort
Weiteres Angebot für Kirchenführer
  Per Fahrrad von Kirchentür zu Tür
Luckauer Förderkreis empfiehlt weitere Touren im Naturpark
  Mit dem "Geizigen" auf Tournee
Eine kleine Bilanz des Projekts "Theater in der Kirche" 2006
  "Offene Kirchen" suchen wieder Helfer
Das Jahresheft 2007 wird Ende März erscheinen
  Informationen aus dem Förderkreis
Bei Zusendungen an den FAK korrekte Anschrift beachten
Erstmals Kollekte für die Unterstützung der Arbeit des Förderkreises
Wir begrüßen neue Mitglieder
Wer will mit zum Kirchentag?
Neues Faltblatt des FAK
Unsere Mitglieder- und Anschriftenkartei
Zu den Spendenbescheinigungen für 2006
Bitte beachten bei der Zahlung der Mitgliedsbeiträge für 2007
  BÜCHERSEITE
  Tipps und Informationen
Klingende Münze für einen Altar
Denkmalpflegepreis vergeben
Hölzerne Turmspitze soll zurückkehren
Mutmacher für "Schatzsucher"
Sanierung in Preddöhl abgeschlossen

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 2 MB

Ausgabe vom Juni 2006

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Brandenburg braucht einen Denkmalfonds
  27 Bewerbungen für "Startkapital"
Feierliche Preisvergabe im September
  Mit Pinsel, Schere und Stift - Entdeckungen unterm Kirchturm
Kleine Brandenburger Künstler wurden ausgezeichnet
  Um des Hauses des Herrn willen das Beste suchen
Dr. Uwe Otzen: Gedanken zur künftigen Arbeit des FAK
  Eine Lobby für unsere alten Kirchen
Notizen von der Jahreshauptversammlung des Förderkreises
  Deutliche Risse im Mauerwerk sind unübersehbare Alarmzeichen
IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Kirche von Hohenjesar
  Von ausgewanderten Kirchen, fliegenden Türmen und Toten, die den Lebenden helfen
Exkursion in eine Region mit vielen Narben und Umbrüchen
  Pilger auf historischem Pfad
Ein besonderer Wanderweg von Berlin nach Wilsnack
  Ein Engel auf dem Operationstisch
Liebe auf den ersten Blick für hilfsbedürftigen Wenzlower
  Feldsteinkirche in Eigenbau
Eine brillante Idee und ein zweifach gutes Werk
  Drei Glocken künden in der neuen Heimat vom verheißungsvollen Wiederbeginn
Klingende Geschenke für Kirchen in Küstrinchen und Groß Fredenwalde
  Unverhoffte "Finanzspritze"
  Alte Orgelpfeifen beginnen wieder zu klingen
Im September festliche Einweihung in Ringenwalde
  Neue EU-Richtlinie
Traditionen des Orgelbaus in Gefahr?
  Stumme Mahnung vom Kirchturm: Es ist fünf vor zwölf in Damelack
Förderverein wirbt mit reizvollen Sommerkonzerten für Spenden
  Eine neue Kirche als Hoffnungszeichen
In Sophienthal ergriff man die Initiative und baute gemeinsam
  Verdienste um ein Kleinod des Jugendstils gewürdigt
  BÜCHERSEITE
  Tipps und Informationen
Der Förderkreis Alte Kirchen erwartet Sie auf der "denkmal 2006"
Landesweite Kollekte für den Förderkreis
Briest: Entwidmet und in Privathand verkauft
Potsdam-Golm: Zukunft der Alten Kirche noch offen
Erste Sicherungsarbeiten in Alt Krüssow
FAK-Ausstellung weiterhin auf Reisen
Strafgefangene unterstützen Restaurierung

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 851 KB

Ausgabe vom März 2006

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Eine ganz persönliche Rückschau mit einem Blick in die Zukunft
  Eine schwebende Kugel als Symbol des Neubeginns
In Strehlow begannen die Bauarbeiten
  Dorfkirchen - Symbole für Kontinuität in Zeiten großer Veränderungen
Traditioneller Vortragsabend im Berliner Dom mit Blickpunkt Prignitz
  Mit viel Entdeckerfreude
Mehr als 400 Brandenburger Kinder beteiligten sich am Malwettbewerb
  Für spendenfreudige Philatelisten
Derfflinger-Sonderbriefmarke
  Wo der Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg helfen und Hilfe vermitteln konnte
Gnewikow: Analyse ermöglicht Fördermittel-Antrag
Gelungenes Benefizkonzert für Zernikow
Alt Krüssow: Beitrag zur Rettung eines Denkmals
  Unser "Startkapital" als Mutmacher — hat es sich vor Ort "ausgezahlt"?
Verein Heilstätten Hohenlychen: Lichtblicke für eine wieder auferstehende Kapelle
Förderverein Dorfkirche Gadow: Wieder Leben eingezogen
Verein Biesdorf Kirche und Dorf: Der Sache aufs Dach gestiegen
  Die markante Silhouette soll zurückkehren
IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Kirche von Mellnsdorf
  Ein Schatz steht nicht mehr im Regen
Die Kehrberger Kirche ist ein einzigartiges Kleinod der Prignitz
  Ein Skelettfund gibt zu denken
Ausgrabungen an der Dorfkirche von Prädikow
  Alte Wandmalereien und Orgelkonzerte im Doppelklang
Förderverein bewahrt mit der Dorfkirche Zechlin einen besonderen Schatz
  Barocker Leuchter auf großer Fahrt
Ein Mitglied unseres Förderkreises hatte ein gute Idee
  Gesucht: Ausfahrer für "Offene Kirchen"
  Viele Aufträge für Glockengießerei in Lauchhammer
  BÜCHERSEITE
  Tipps und Informationen
27. Mai: Glockenweihe in Küstrinchen
1. Mai: Eröffnung des Dorfkirchensommers
FAK-Ausstellung wirbt im Westen für Brandenburgs Dorfkirchen
2006 wieder Denkmalmesse in Leipzig

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 607 KB

Ausgabe vom November 2005

  Was uns bewegt - der Vorstand berichtet
Die Bewahrung jahrhundertealter Denkmäler – künftig Prüfstein für Kulturland Brandenburg
  Die Kirchen im Dorf gelassen - ein kleiner Rückblick 2005
Blindow: Den gefährlichen Schwamm besiegt
Königsberg: Notsicherung begann
Küstrinchen: Glocken läuten wieder
  Musiker halfen Kirchen retten
  Die Kirche als Teil der Heimat erleben
Mal- und Aufsatzwettbewerb Brandenburger Schüler
  Auferstehungsgeschichten unserer Zeit
Festveranstaltung "Die Kirche dankt" in Templin
  Weltliche Trauerhalle im Kirchturm
In Günterberg fand der Denkmalverein eine Lösung für die Trennung zwischen weltlichen und kirchlichen Beisetzungen
  Isenheim im Oderbruch und ein barocker Schwarzbau
Auf der diesjährigen Herbstexkursion des Förderkreises notiert
  Der einst schönste barocke Turm erhält nun endlich eine Chance
IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Kirche von Strehlow
  Denkmalpflegepreis 2005 vergeben
  Für die Bewahrung einzigartiger Instrumente
Aufruf zur Gründung einer Joachim-Wagner-Gesellschaft
  Wer hilft wieder beim Ausliefern ?
  Spendenbescheinigungen für 2005
  Dank und gute Wünsche an Jean Chanel
Das Ehrenmitglied des FAK kehrte nach Frankreich zurück
  Wir begrüßen neue Mitglieder
  BÜCHERSEITE
  Informationen
Freude in Mesendorf
ANGERMÜNDE: Fenster in alter Pracht

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format
Dateigröße: 800 KB

Ausgabe vom August 2005

  Was uns bewegt — der Vorstand berichtet
Es gibt noch Wunder – aber ohne Verlass
  Startkapital-Gewinner sind ermittelt
Jury hatte unter 15 Bewerbern zu wählen
  Junge Kunst in einer alten Kirche
Schüler gestalten ein Fenster für "St. Marien" in Boitzenburg
  WO DER FÖRDERKREIS HELFEN KONNTE:
Prenzlau: Turmsicherung gegen ungebetene Gäste
Petznick: Nothilfe zur Beseitigung von Sturmschäden
Königsberg: Spenden für akut gefährdete Feldsteinkirche
  Jahrelanges Engagement braucht dringend Unterstützung
IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Kirche von Wassersuppe
  Wappentafeln kehren zurück nach Gollmitz
  Weil aus einem Euro sieben werden
Uckermark: Erfreuliche Kehrtwende in der Förderpolitik
  Mit Mut und "Spitzfindigkeiten"
Eindrücke von der Frühjahrsexkursion in die Prignitz
  Brandenburg in Bremen und Osnabrück
FAK-Ausstellung auf großen Reisen
  Mit Sicherheit spenden
Angebot mit Mehrfachnutzen
  Tipps für die Steuererklärung
  Totenkronen — vergessene Denkmäler der Liebe
Eine sehenswerte Ausstellung reist durch die Mark
  Kirchen: Die Anker unserer Kulturlandschaften
Von Prof. Dr. Johanna Wanka
  Auf den Spuren der Réfugiés
Erster Hugenottentag in der Mark
  Glockenschlag und Schlaglöcher
Küstrinchens neues Geläut rollte über die Dorfstraße
  LESERFORUM
Alte Bräuche - neue Nutzungen
  BÜCHER / DOKUMENTATIONEN
  Informationen
"Idea" sammelte für Alt Krüssow
Klaus Goebel mit viel Einsatz für Boitzenburg
Ansporn und Bestätigung
Dank für Beratung

 
Herunterladen des Mitteilungsblattes im PDF-Format:
Im Druckformat mit einer Dateigröße von 1,5 MB oder
als Artikelsammlung mit einer Dateigröße von 200 KB

Ausgabe vom Mai 2005

  Was uns bewegt — der Vorstand berichtet
Warum es bei der Rettung von Kirchen kein "entweder - oder" gibt
  Rückschau und Dank an alle hilfreichen Wegbegleiter
Der Förderkreis Alte Kirchen begeht sein 15 - jähriges Bestehen
  Viele gute Ideen und Anregungen, über die weiter nachzudenken ist
Notizen von der Jahreshauptversammlung 2005 des Förderkreises
  Spitzhacke und Druckerschwärze
Ein ganz persönlicher Rückblick
  Unter einem guten Stern
Küstrinchens Kirchturm ist wieder bekrönt
  Im Schatten der jüngeren Nachbarin
IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Kirche von Pernitz
  Vorsicht GEMA !
Alle musikalischen Veranstaltungen sind anmeldepflichtig
  Wir danken den vielen rührigen Helfern
11.000 Hefte "Offene Kirchen 2005" in wenigen Tagen ausgeliefert
  Schadows Parzen im leeren Haus
Eine verfallende Gutsanlage in Horst bietet dennoch Sehenswertes
  Eine strahlende Spende für Ahrensdorf
In der alten Dorfkirche leuchten wie eh und je schlichte Kerzen
  Der Stein kam ins Rollen, als erste Steine stürzten
In Groß Döbbern soll eines der ältesten Pfarrhäuser vor dem Verfall gerettet werden
  Nachrufe
  DIE BÜCHERSEITE
  Informationen
Dorfkirche Geltow saniert
Landesmittel für Kirchensanierung
Frankfurt/Oder: Erstes Fenster eingesetzt
Aufruf zum Tag des offenen Denkmals
Fachtagung über Wilsnack-Wallfahrten

 

Ausgabe vom November 2004

  Was uns bewegt — der Vorstand berichtet
Zwischenbilanz
  Erfolgsmeldung aus Saaringen
Eine Totgesagte ist wieder ganz lebendig
  Uckermärkischer Hindernislauf
Wie eine Turmsanierung beinahe verhindert wurde
  Dem Erbe unserer Altvorderen verpflichtet
Startkapital 2004 an Fördervereine übergeben
  Wir können immer noch Berge versetzen
Aus dem Grußwort von Generalsuperintendent Hans-Ulrich Schulz auf der Auszeichnungsveranstaltung in Pinnow
  Erbärmlich anzusehen: der einst schönste Barockturm der Region
IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Kirche von Strehlow
  Ein Rettungsanker in höchster Not
Landesregierung ersetzt für 2004 Sanierungsprogramm "Dach und Fach"
  In Groß Fredenwalde begannen die Arbeiten zur Turmsanierung
Der Förderkreis Alte Kirchen warb Spenden für die Kirchenrettung ein
  Klingende Münze für eine Orgel
Benefizkonzert des FAK zugunsten eines historischen Instruments
  Kleinodien und findige Nothelfer
Auf der Herbstexkursion notiert
  Kirchen auf dem freien Markt?
Ungewisse Zukunft sakraler Bauten als "wohlfeile" Immobilien
  Entdeckungen und Gespräche hinter einladend offenen Kirchentüren
  ZUR NACHAHMUNG EMPFOHLEN:
Lexikon zur kleinen Kirche in Zechlinerhütte
  Kartengrüße zum Fest
  Wir begrüßen neue Mitglieder
  AUS DER VORSTANDSARBEIT
  DIE BÜCHERSEITE
  Informationen
Erfolge auf der Denkmal-Messe
Der Förderkreis stellt sich in Hessen vor
Achte Ausstellung über Marienfenster
Klöster und Kirchen als Kalendermotive
Sternpaten gesucht
Bescheinigungen über Spenden 2004
Wir gratulieren...
Dank an eine großzügige Spenderin

 

Ausgabe vom August 2004

  Was uns bewegt — der Vorstand berichtet
Unterwegs ohne prallen Geldkoffer, doch mit manchem guten Rat im Gepäck
  Kulturland-Kampagne 2005:
Gott in Brandenburg - 1000 Jahre Christentum
  Anerkennung für mutigen Beginn
Die Preisträger im Wettbewerb "Startkapital" wurden ermittelt
  Mehr Raum und Zeit für einen fruchtbaren Gedankenaustausch
Schlussfolgerungen aus der Jahreshauptversammlung
  Das mächtige Mauerwerk lässt die große Gefahr kaum ahnen
IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Kirche von Königsberg
  Wo sich Vergangenheit und Zukunft in alten Feldsteinmauern begegnen
Frühjahrsexkursion des Förderkreises Alte Kirchen rund um Strausberg
  Dunkle Wolken über der Prignitz
Exkursion des Vorstandes in die Prignitz
  Fachwerk - Blockbau - Schrotholzbau
Unterwegs zu alten Holzkirchen jenseits der Oder
  Komödianten mit Hintersinn unterm Dach einer alten Dorfkirche
In Küstrinchen entwickelt sich wieder ein vielseitiges kulturelles Leben
  Kein Baudenkmal und doch ein denkwürdiger Bau
Die kleine Kirche von Tangendorf wurde zu DDR-Zeiten errichtet
  Zum Tod von Karl Raetsch
  An der Viadrina zum Master
Breit gefächertes Studienangebot / Grenzüberschreitende Projekte
  Um Neugier zu wecken und zu stillen
Auch 2005 wieder Ausbildung für ehrenamtliche Kirchenführer
  Die Uckermark im Westen
FAK-Ausstellung in alten Bundesländern mit interessiertem Publikum
  Gefahren und Chancen sakraler Bauten
Öffentliches Forum von Europa Nostra über Gottesdienststätten
  Kulturerbe-Preise der EU für 2003 vergeben
  DIE BÜCHERSEITE

 

Ausgabe vom März 2004

  Was uns bewegt — der Vorstand berichtet
Der Streichung von "Dach und Fach" noch mehr Engagement entgegensetzen
  Projektanträge für "Kulturland 2005" sind bald einzureichen
  Mit der Maus durch die Kirchentür
Spazieren im Internet
  Totenkronen, Orgeln und Kirchenmäuse
"Offene Kirchen 2004" wieder mit vielen interessanten Beiträgen
  FAK-Ausstellung auf großer Reise
  Barocke Schätze neu entdeckt
IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Kirche von Bornsdorf
  Bald schneller und unbürokratischer?
Entwurf des neuen Denkmalschutzgesetzes steht zur Diskussion
  Weil jeder Ziegelstein seinen eigenen Charakter hat
Die GOLEM GmbH ist auch auf ausgefallene Anforderungen der Denkmalpflege eingestellt
  Im Einsatz für Europas kulturelles Erbe
Vor zwanzig Jahren wurde ECOVAST gegründet
  Lassen Sie sich ein Stück Empore schenken
  DOKUMENTATIONEN
  DIE BÜCHERSEITE
  AUS UNSERER POSTMAPPE

 

Ausgabe vom November 2003

  Was uns bewegt — der Vorstand berichtet
Im Großen und Ganzen: unsere Finanzen
  Geschäftsführer bestellt
  Auch 2004 wieder Startkapital
Lokale Initiativen sind heute stärker gefragt denn je
  Neu: Faltpostkarten des FAK
Brandenburger Engel fliegen in die Welt
  24. April 2004: Frühjahrsexkursion
Künftig Bustouren? Ihre Meinung ist gefragt
  "Offene Kirchen 2004" wird vorbereitet
Wer kann im kommenden April beim Vertrieb behilflich sein?
  Katastrophen und Kontraste
Eindrücke von der Herbstexkursion des Förderkreises
  FAK-PROJEKTE AKTUELL
Groß Fredenwalde: Turmreparatur beginnt
Weselitz: Noch vor kurzem akut bedroht
Blindow: Soforthilfe soll Anschub sein
Malchow: Einsturz verhindert
Melzow: Orgel wird restauriert
Strehlow: Holzschutz als erster Schritt
Küstrinchen: Wieder Leben in der Kirche
Saaringen: Einladung zum Basar
  Denkmalpflegepreis an "Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark"
Auch das Gemeinschaftswerk der Grünberger Kirchensanierung geehrt
  Einst hatte Anna Tausende Gäste
IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Kirche Alt Krüssow
  Vom Mut zum Weitermachen trotz aller Hindernisse und Querschläge
Uckermärkische Fördervereine berieten auf ihrem dritten Treffen
  Blick auf tausend Jahre Taufe
Ausstellungsprojekt der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen
  Entdeckungsreisen in der Kirche mit sachkundigen Begleitern
Erster Fortbildungskurs für ehrenamtliche Kirchenführer abgeschlossen
  Was Grüfte zu erzählen haben
Ausstellungsprojekt der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen
  Denkmalwacht will aufwändigen Schäden vorbeugen
  DIE BÜCHERSEITE
  Wir begrüßen neue Mitglieder

 

Ausgabe vom September 2003

  Kirchen - stille Zeichen für Dauerndes in unserer hektischen Zeit
Aus der Rede von Dr. Karin Zinkann anlässlich der Übergabe des Kulturerbepreises der Europäischen Union an den Förderkreis Alte Kirchen
  Aus für "Dach und Fach"
Eine verhängnisvolle Entscheidung
  Wir gratulieren den Preisträgern unserer Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2003"
  Soll alles bisherige Engagement nun doch umsonst gewesen sein ?
IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Kirche Groß Fredenwalde
  Kirchen sind öffentliche Räume, aber keine beliebige Verfügungsmasse
Von einem Forum auf dem Ökumenischen Kirchentag
  Die alten Glocken erklingen wieder
Von der wunderbaren Auferstehung der Seeburger Dorfkirche
  Das Weltkulturerbe Potsdam und die Probleme in den Randregionen
FAK-Ausstellung kann noch weiter vermittelt werden
  Musikgenuss mit besonderem Effekt
Gut besuchtes Benefizkonzert für uckermärkische Dorfkirchen
  92 Familienwappen in Kirchenfenstern zum Gedenken an gefallene Johanniter
Einmaliges Kriegsdenkmal im neumärkischen Sonnenburg soll gerettet und saniert werden
  Historische Grabmale und Anlagen als kulturelles Erbe begreifen
Stiftung widmet sich seit 14 Jahren dem Denkmalschutz auf Friedhöfen
  DIE BÜCHERSEITE
Brillante Fotos originaler Kunstwerke
Sieben Kirchen auf einen Streich
TIPPS
  In dankbarem Gedenken

 

Ausgabe vom Mai 2003

  Auszeichnung der Europäischen Union für den Förderkreis Alte Kirchen
Festlicher Empfang und feierliche Ehrung im Palais d´Egmont in Brüssel
  Gefährdete Schönheit
Ausstellung des Förderkreises im Dominikanerkloster Prenzlau
  Erste Hilfe für die ersten Schritte
33 Vereine bewarben sich für das "Startkapital 2003" des Förderkreises
  Was mittelalterliche Mauern zu erzählen haben
Vom kunstgeschichtlichen Symposium in Prenzlau / Bauforscher und interessierte Laien diskutierten
  Wieder erwachte Schönheit und wuchernde Wildnis im Kirchenschiff
Kontraste bei einer FAK-Exkursion in der Uckermark
  Unser kostenloser Rat ist gefragt
Jahreshauptversammlung machte Erfolge und Probleme deutlich
  Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit Blick über den "Tellerrand"
Förderkreis Alte Kirchen wirkt nicht nur in den Grenzen Brandenburgs
  Erkenntnisse an Elbe und Mulde
Den Hochwasserschäden nachgespürt
  Gründung einer "Denkmalwacht"
  Wo man gemeinsam ans Werk geht, haben auch kleine Gemeinden Chancen
Im vergangenen Jahr wurde in Luckau ein regionaler Förderkreis Alte Kirchen gegründet
  Dorfkirchen dürfen nicht im Schatten der Dome und Klostermauern stehen
Vorbereitung auf Projekte 2005 "Christentum in Berlin und Brandenburg"
  Sorgfältige Durchsicht und Diagnose für einen durchsichtigen Patienten
FAK-Expertenrunde über die Frankfurter Chorfenster
  Ein Schadensbericht von 1866, der heute leider wieder aktuell ist
IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Dorfkirche Gortz
  Alte Musik für eine kostbare alte Orgel
Benefizkonzert des FAK zugunsten uckermärkischer Dorfkirchen
  Von Meister Joachim Wagner geschaffen
Rühstädt braucht Unterstützung bei der Restaurierung der Orgel
  Spuk und Rätsel um einen Sarg
Die Dorfkirche von Vehlow bietet allerlei Ungewöhnliches
  Bildungsziel: Europäisches Kulturgut sachkundig schützen und verwalten
Europa-Universität Frankfurt (Oder) bietet einzigartiges Masterstudium
  Eine kleine Kirche und ein Schloss wollen für viele offen sein
Das Architektur-Ensemble von Dannenwalde hat wieder eine Zukunft
  Eine Osterkerze im frischen Wind unterm neuen Kirchendach
Küstrinchen feierte seinen ersten Gottesdienst seit fast 30 Jahren

 

Ausgabe vom Dezember 2002

  Wieder Startkapital für Fördervereine
FAK schreibt zum zweiten Mal Wettbewerb aus
  Vorträge, Exkursionen und Begegnungen als Angebote für Mitglieder und Freunde
Eine Vorschau auf die FAK-Veranstaltungen im kommenden Jahr
  Für die Erhaltung gefährdeter Kirchen geworben
Förderkreis Alte Kirchen auf der Denkmal-Messe in Leipzig
  Wir begrüßen neue Mitglieder
  Die Richtkrone von Küstrinchen - Erwachen aus dem Dornröschenschlaf
Auch Ihre Spende half, ein kleines "Wunder" zu vollbringen
  Ehrenamtliches Wirken ersetzt nicht Verantwortung der öffentlichen Hand
"Die Kirche dankt" - Festliche Veranstaltung im Brandenburger Dom
  Eine versteckte Hauskapelle und eindrucksvolle Wandmalereien
Gut besuchte Herbstexkursion mit vielfältigen Eindrücken
  Ideen und Initiativen gefragt
Vorstand informierte sich über Bauzustand uckermärkischer Kirchen
  Fördermittel des Landes Brandenburg
  Zehn Jahre Schinkel-Gesellschaft
  Mit Blick in die Zukunft der Region und mit den Narben der Geschichte
Niederjesar: Vielfalt unter einem ungewöhnlichen Kirchendach
  Begegnung mit einem Geschichtsdrama, das lange Zeit ein absolutes Tabu war
Rosower Kirche als Gedenkstätte deutsch-polnischer Schicksale
  Einst ins Abseits gestellt - nun wieder in guter Obhut
IN AKUTER NOT: Ihre Spende für die Dorfkirche Riedebeck
  Warum ein Gemeindepfarrer heute auch ein gewiefter Manager sein muss
Erkenntnisse eines westfälischen "Gastpfarrers" in der Uckermark
  Lebendiger Mittelpunkt des Ortes und doch auch ein Stiefkind
Engagierten Einwohnern von Liepe sind die Hände gebunden
  Bacchus ließ bitten und brachte in Bölzke Beeindruckendes auf die Beine
Zwei Vereine mit vielen Ideen für den Erhalt der Dorfkirche
  Dachziegel suchen ihre Paten
Originelle Spendenidee zugunsten einer Waldower Kostbarkeit
  Wie aus einer anfänglichen Wunschliste ein realisierbares Projekt wurde
Löwenbruch renoviert drei Kirchen über eine Vergabe-ABM
  Für die Rettung historischer Orgeln
  BUCHTIPPS
  Kritisch gesehen:
Geschlossen wegen einer Ausstellung?

 

Ausgabe vom Juli 2002

  Förderkreis Alte Kirchen zeichnete zehn beispielhafte Initiativen aus
  Festveranstaltung des Förderkreises in Chorin
  Wir gratulieren den Preisträgern
  Mitgliederversammlung 2002 des Förderkreises Alte Kirchen
  Ein Wort zu einem neuen Paragraphen in unserer Satzung
  Sie erhielten Ihr Vertrauen: der neu gewählte Vorstand
  Benefizkonzert für uckermärkische Dorfkirchen
  Küstrinchen: Sicherungsarbeiten begannen
  Landrat Schmitz auf Informations-Rundreise
  Die Grundsanierung der Dorfkirche Frankenfelde ist abgeschlossen
  Entdeckungen auf der diesjährigen Frühjahrsexkursion
  Regionalverein für die Niederlausitz gegründet
  IN AKUTER NOT: Ihre Spende für Großderschau
  Ilse Hannsz feiert im Juli ihren 80. Geburtstag
  Neue Zukunft für die Wendische Kirche
  Glambecker Erfahrungen, die vielerorts zu bedenken sind
  Eine unkonventionelle Entscheidung für die Gollmitzer Wehrkirche
  Reise in die Geschichte der Neumark
  In Wernsdorf begann die dringend notwendige Instandsetzung
  Gefährdetes Horno - es lohnt, über Alternativen nachzudenken
  Drei interessante Arbeiten zum Thema Denkmalpflege
  Informationen

 

Ausgabe vom April 2002

  Dank an großzügige Spender
  Jahreshauptversammlung des Förderkreises am 1. Juni 2002
  Erfolgversprechende Bewerbungen für das ausgeschriebene "Startkapital"
  Anerkennung für Kirchen-Fördervereine
  Interessantes Angebot: Fortbildung zum ehrenamtlichen Kirchenführer
  Pieskower retteten ihre Kirche
  Der "24. evangelische kirchbautag" findet im Herbst in Leipzig statt
  Brandenburg: Jedes zweite Denkmal vom Verfall bedroht
  Die Fenster der Frankfurter Marienkirche lassen auf sich warten
  Originelle Idee zur Spendeneinwerbung in Neuhardenberg
  Wenn tonnenschwere Glocken wie von selbst schwingen
  Kahlbutz und die Kidnapper
  IN AKUTER NOT: Ihre Spende für Steinitz
  TERMINE + TIPPS + TAGUNGEN
  BUCHTIPP: Prominente über den Berliner Dom

 

Ausgabe vom Dezember 2001

  Herzlicher Dank an alle Mitglieder und Freunde
  Von der vierten Fachtagung "Die Kirche im Dorf lassen"
  Wie Babelsberger Enthusiasten ein kleines Wunder vollbrachten
  Fragen von Journalisten auf einer Pressefahrt des Förderkreises
  IN AKUTER NOT: Ihre Spende für Küstrinchen
  Impressionen vom Tag des Offenen Denkmals
  Stavenow – nicht mehr "Ende der Welt"
  Großzügige Spenden ermöglichten wirksame Beihilfe für aktive Cöthener
  Nagelkreuz oder Preußenadler auf dem Turm der Garnisonkirche ?
  LESERFORUM: Initiative zur Rettung begann früher
  Bundesverdienstkreuz für Willi Krüger
  Eine Kirchturmspitze wurde versteigert
  Glockenweihe in Rathenow
  Romantische Klänge
  Buch- und Videotipps

 

Ausgabe vom August 2001

  Notizen von der Jahreshauptversammlung 2001 des Förderkreises
  Lebendige Steine - offene Kirchen. Eine Dokumentation.
  Die Seeburger Dorfkirche wird wieder aufgebaut
  Startkapital für Kirchen-Fördervereine
  Eine Exkursion in die Region jenseits der Oder
  "Offene Kirchen 2001" kommt gut an
  Ordensverleihung wird dokumentiert
  Ab August wird unser Verein ein eigenes Büro haben
  LESERFORUM: Die Jugendstilkirche von Lennewitz sucht Sponsoren für die Restaurierung
  KOMMENTAR: Eile geboten
  Informationen
  Tipps und Termine

 

Ausgabe vom März 2001

  5. Mai: Mitgliederversammlung und Exkursion in die Uckermark
  5. April: Lichtbilder-Vortrag über Bautätigkeit um 1860 in der Prignitz
  Wanderausstellung reist durchs Land
  Ab 2002 neue Beitragshöhe
  Gründungsversammlung des Förderkreises Franziskanerkirche Prenzlau
  In Cöthen will ein Förderverein die gefährdete Dorfkirche retten
  Förderverein in Dorf Zechlin gegründet
  Verdienstmedaille für engagierten Rohrlacker - Herzlichen Glückwunsch
  Die kostbaren Frankfurter Chorfenster sollen nun endgültig heimkehren
  Friedersdorf: Märkische Edelleute - widerspenstig und mit Reformgeist
  Das Preußenjahr und ein Zwiespalt
  Dorfkirchen auf der FAK-Homepage
  IN AKUTER NOT: Ihre Spende für Jakobshagen
  Deutsche Stiftung Denkmalschutz lädt zum Wettbewerb ein
  Wieder nützliches Förderprogramm der Bosch Stiftung
  Biotechnologien retten Kunstschätze
  LESERFORUM: Dank für erfolgreiche Unterstützung
  Gute Erfahrungen auch in Meißen
  Protestveranstaltung zeigt nachhaltige Wirkung
  Die Birne als Symbol der Liebe Christi
  Leipziger Orgel zieht an die Spree
  Restaurierungen gingen gut voran
  Neue Broschüre "Offene Kirchen"

 

Ausgabe vom Dezember 2000

  Spenden für Teetz sind gut angelegt
  FAK Berlin-Brandenburg auf der Messe "denkmal 2000" in Leipzig
  Auf den Spuren der Quitzows in der Prignitz / Erfreuliches aus Teetz
  Dritte Fachtagung von LASA und FAK "Lasst die Kirche im Dorf"
  Auch Brandenburger Dorfkirchen im Denkmalschutz-Kalender
  Wir sagen Mitgliedern, Freunden und Förderern herzlichen Dank
  Knappes Votum für den Wiederaufbau der Garnisonkirche
  Petition der Fördervereine zur Denkmalpflege in der Uckermark
  Gründungsversammlung des Fördervereins Gröbener Dorfkirche e. V.
  Die Saaringer feierten den Abschluss des ersten Bauabschnitts
  Der Bochiner Förderverein berichtet über seine Arbeit
  LESERFORUM: Die Sache mit der Birne und dem Apfel
  Wir begrüßen neue Mitglieder
  Meldungen
  Termine

 

Ausgabe vom September 2000

  Einladung zur dritten Fachtagung Ende September in Müncheberg
  Die neue Wanderausstellung des Förderkreises Alte Kirchen
  Der Förderkreis Alte Kirchen beim Brandenburgtag
  Stiftung Denkmalschutz: Öffentliche Nutzung statt Aufgabe
  Zu Rühmendes und Berühmtes in Friedersdorf
  Einladungen am Straßenrand
  Hohe Ehrungen für FAK-Mitglieder
  Namhafte Gratulanten zum Jubiläum des Förderkreises Alte Kirchen
  In akuter Not: Dorfkirche Teetz
  Wir besuchten ungewöhnliche Baudenkmale in der Niederlausitz
  Auf Exkursionen notiert: Eine Doppelkirche und die Oma von Jesus
  Neues Programm der Robert Bosch Stiftung Stuttgart
  Ein interessantes Ausbildungsangebot
  Deutsch-tschechische Initiative zur Bewahrung alter Kunstfertigkeiten
  Gelungene Mischfinanzierung zur Sanierung der Marxdorfer Kirche
  Unsere Buchtipps
  Ausstellungen
  Meldungen
  Termine

 

Ausgabe vom Mai/Juni 2000

  Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg feiert Zehnjähriges
  Jahreshauptversammlung 2000 – Rückblick und Ausblick
  Gelungener Start der "Offenen Kirchen"
  Führer durch die Dorfkirche Pechüle
  Ab August neue Ausstellung des Förderkreises
  Exkursion zur "Gottesmutter mit dem Nähkörbchen"
  Vorgestellt: Stiftung historische Kirchhöfe und Friedhöfe in Berlin-Brandenburg
  Pfingsten: Nacht der Offenen Kirchen
  Förderkreis stellt sich vor
  Alltag in der Geschäftsstelle
  Termine/Nachrichten

 

Ausgabe vom Februar 2000

  Vorschau auf das zehnjährige Jubiläum des FAK
  Vortrag von Prof.Badstübner beim Vereinsabend im Januar
  Offene Kirchen - Zwischenbericht
  Wiedereinweihung der Kirche in Glambeck am 2.Januar
  Neue Untersuchungen zur Lebensdauer von Kirchenglocken, neue DIN für Glockentürme
  Spendenaufruf für die Kirche in Bochin
  FAK auf der "Grünen Woche"
  Neue Mitglieder
  Bericht aus Wulkow
  Termine/ Nachrichten