Ausstellung "Gefährdete Schönheit - Dorfkirchen in Brandenburg"

Ausstellung  
Im Dom zu LübeckGroßbildansicht

Die Ausstellung des Förderkreises "Gefährdete Schönheit - Dorfkirchen in Brandenburg" zeigt anhand von Bild-/Texttafeln die Schönheit Brandenburgischer Dorfkirchen, ihre Besonderheiten (vor allem in der Ausstattung) und weist auf die Probleme der Erhaltung und Nutzung hin, die aufgrund der besonderen jüngeren Geschichte aktuell sind. Im Einführungsvortrag werden die Arbeit des Förderkreises bei der Gewinnung der weitgehend entkirchlichten Dorfgemeinschaften für ihr Kirchenerhaltungsprojekt, die Situation der überlasteten PfarrerInnen und das wirtschaftlich/gesellschaftliche Umfeld dargestellt.

Nach zehn Jahren ist die Ausstellung 2012 zum letzten mal gezeigt worden. Eine langjährige Initiative ist zu Ende gegangen. Wir denken aber an eine Fortsetzung in anderer Form, denn die Notwendigkeit, Dorfkirchen zu sanieren, wird leider nie aufhören.

2012 wurde sie an folgenden Orten gezeigt:

2011 wurde die Ausstellung an folgenden Orten gezeigt:

Evangelisches Gemeindeblatt für Württemberg 30/2011: Ausstellung über Brandenburgische Dorfkirchen an mehreren Orten in Württemberg
Schwäbisches Tagblatt vom 30. Juli 2011: Gefährdete Gotteshäuser
Stuttgarter Wochenblatt vom 18. August 2011: Gefährdete Schönheit
Stuttgarter Zeitung vom 19. August 2011: Alte Schönheiten bewahren und bewundern
Mitteilungsblatt September 2012: Gäste aus Esslingen entdeckten Brandenburger Kirchen

2010 wurde die Ausstellung an folgenden Orten gezeigt:

2009 wurden folgende Termine wahrgenommen:

Neue Westfälische/Gütersloher Kultur vom 01./02. Mai 2009: Gefährdete Schönheiten / Förderkreis setzt sich für Erhalt alter Dorfkirchen in Brandenburg ein
Hildesheimer Zeitung vom 18. Juni 2009: Fotoausstellung in der Jakobikirche zum Erhalt alter Gotteshäuser
Siegener Zeitung vom 25. August 2009: Gefährdete Schönheiten retten
Gießener Allgemeine vom 16. September 2009: Johanneskirche zeigt Ausstellung über Dorfkirchen in Brandenburg

  zurück