Gewölbe aus Heiratsgeld

Die Hochzeitseinnahmen der Angerkirche reichen zum Weiterbau

Gewölbe aus Heiratsgeld 
Zimmermeister Gerhard Rülicke schraubte gestern zusammen mit seinem Sohn und Lehrling Christian die ersten Stücke des von ihm ge-fertigten neogotischen Geländer-maßwerks an.
Foto: Christel Köster

BABELSBERG - Am 15. März beginnt der Bau des zweiten Kreuzgewölbes der Kirche auf dem Neuendorfer Anger. Eingezogen wird die vierteilige Konstruktion in den Haupteingang. Ausführende sind Alt-Stukkateur Rudi Moisl und Ex-Maurermeister Friedrich-Wilhelm Franke, die schon das große, achtteilige Innengewölbe gebaut haben. Ob die Kuppel des Kirchenvorbaus auch himmelblau wird und goldene Sterne wie die Hauptkuppel trägt, wird noch diskutiert im Förderverein.

Der verzeichnet auch einen Ansturm an Heiratswilligen. Seit der ersten Eheschließung am 7. Juli 2007 haben 20 Paare geheiratet, bis Ende Juli 2008 werden es weit mehr als 50 geworden sein. Jeweils 150 Euro fließen dem Förderverein zu, der die jetzt benötigten 3500 Euro Gewölbebaukosten damit zusammen hat.

Erneut wird ein kompliziertes Stahlnetz geflochten als Halt für eine nur wenige Zentimeter dicke Beschichtung, die diesmal nicht aus Spezialgips bestehen kann, weil der im Außenbereich nicht wetterfest genug wäre. Es wird Moisl zufolge ein Zementmörtel sein, der alle Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen klaglos aushalten muss.

"Es juckt schon wieder in den Fingern", gibt Moisl zu: "Ich habí jetzt ein Jahr lang nichts mehr gemacht an der Kirche." Binnen vier Wochen will der Stukkateur das Werk vollendet haben, die meiste Zeit allein arbeitend, denn für zwei Männer ist in dem nur 2,50 mal 2,50 Meter großen Geviert kaum Platz. Aber einen Lehrling nimmt Moisl mit.

Bereits am gestrigen Sonntag begann der Einbau des neogotischen Geländers an der Treppe zur Gäste-Empore der Kirche. Zimmermeister Gerhard Rülicke hat das hölzerne Zierwerk gefräst und gesägt; er hatte schon die Empore selbst errichtet. (Von Rainer Schüler)

Märkische Allgemeine vom 04. Februar 2008

   Zur Artikelübersicht