Gemeinsam

Für die Dorfkirchen in Brielow und Weseram gründen sich Fördervereine

Päwesin. Nach Gortz und Radewege wird es im Sprengel von Pfarrer Martin Gestrich in dieser Woche zur Gründung zweier neuer Fördervereine kommen. Für den Erhalt ihrer Dorfkirche schließen sich zunächst am Mittwoch engagierte Weseramer zusammen. Einen Tag später gründet sich der "Förderverein Dorfkirche Brielow".

"Ich freue mich sehr über diese Entwicklung", sagte Pfarrer Gestrich dem Landkurier. Er selbst wolle die Gründungsphase hilfreich begleiten. Die inhaltliche Gestaltung der Vereinsarbeit müsse jedoch aus den Dörfern heraus kommen, so Gestrich. In Brielow gehören zum Beispiel Raina Hoffmann vom Gemeindekirchenrat und andere Bürger zu den Initiatoren. Ansprechpartner in Weseram sind zum Beispiel Manfred Gunkel und Ulrich Pleßke. Die Vereine sind parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Wichtigste Aufgaben sind der Erhalt der Bauwerke, die Erarbeitung von Nutzungskonzepten, die Öffentlichkeitsarbeit sowie das Einwerben von Spenden.

In Weseram ist die 1752 errichtete Barockkirche äußerlich in einem guten Zustand. Die bauliche Hülle wurde im Rahmen der Dorferneuerung mit Unterstützung der Kommune saniert. Im Kirchenschiff ist jedoch noch eine Menge zu tun, bevor es als Veranstaltungsort genutzt werden kann. Fußboden, Gestühl und Beleuchtung sind zu erneuern. Auch der Anstrich hat eine Verjüngungskur nötig. Für die Fortführung der Arbeiten stehen nur sehr bescheidene Mittel zur Verfügung.

In Brielow ist die Lage dramatisch. Das backsteinerne Kirchenschiff ist zwar erst rund 130 Jahre alt, doch der Schwamm macht sich breit. Die Balkenköpfe faulen. Völlig verschlissen ist der Anstrich des älteren Turms. Bis hinauf zur Wetterfahne nagt der Zahn der Zeit an der Kirche. Am Durchrosten sind die aus Eisenhartguss bestehenden Glocken. "Um die Kirche zu retten ist eine aufwändige Dachsanierung nötig", meint Pfarrer Gestrich. Mehr Aufschluss soll ein bauliches Gutachten geben, um das sich der künftige Förderverein kümmern will.

An der Dorfkirche interessierte Brielower treffen sich am Donnerstag um 18.30 Uhr im Pfarrhaus. Der Weseramer Förderverein gründet sich am Mittwoch um 19 Uhr in der Kirche.

   Zur Artikelübersicht