Spende für den Förderverein

 Dorfkirche Steinbeck
Freute sich über die Spende: Barbara von Eckardstein nimmt den Fördermittelbescheid vom Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Märkisch-Oderland Dietrich Harms entgegen.
Foto: GMD/eve

Steinbeck (GMD) Die Freude stand den Mitgliedern und Helfern des Fördervereins Kirche Steinbeck am Donnerstagabend im Gesicht geschrieben: Der Vorstand hatte traditionell zu einem Treffen eingeladen, um den vielen fleißigen Helfern zu danken, die sich das Jahr über gemeinsam mit dem Verein für den Erhalt der Kirche engagieren. Doch der eigentliche Höhepunkt vor dem gemeinsamen Abendessen in diesem Jahr im Steinbecker Gemeindebüro war der Besuch des Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Märkisch-Oderland Dietrich Harms: Ganz offiziell überreichte er der Vereinsvorsitzenden Barbara von Eckardstein den Fördermittelbescheid über den Betrag, der der Kirchensanierung zugute kommen soll.

Die Geldsumme, deren Höhe auf Wunsch aller Beteiligten nicht genannt wurde, kommt von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung Brandenburg in Kooperation mit der Sparkasse Märkisch-Oderland. "Ich hoffe, dass Ihnen der Betrag hilft, um auf Ihrem Weg ein gutes Stück weiterzukommen", sagte Harms. Der Förderverein wird das Geld zur Sanierung der Innenräume der Sakristei und des Vorraums in dem kleinen Kirchenanbau verwenden. Die Maurerarbeiten übernimmt das ÜAZ-Bauwirtschaft in Wriezen. "Die Decke und die Wände werden verputzt", sagte Barbara von Eckardstein. Der Fußboden, der abgesackt sei, könne von dem Geld leider noch nicht saniert werden.

Die Vereinsvorsitzende zeigte sich dennoch sehr zufrieden. Entscheidend sei, dass etwas für den Erhalt "des ältesten Gebäudes im Ort", das zugleich "Mittelpunkt und Kontaktstelle der Höhenländer" sei, getan werde. Barbara von Eckardstein verwies dabei auf das ganzjährige Kulturprogramm ihres Vereins, der seit Jahren versucht, Gelder für die Kirchensanierung zu sammeln. Bereits jetzt ist das jährliche Frühlingsfest, für das wieder viele Helfer gesucht werden, in Vorbereitung.

   Zur Artikelübersicht